Autor Thema: Kreuzgelenke der Kardanwelle wechseln?  (Gelesen 5294 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Dreamland

  • Mitbürger
  • dabei seit: Mai 2007
  • Beiträge: 237
  • Land: de
  • Ort: Kiel
Kreuzgelenke der Kardanwelle wechseln?
« am: 18. Mär 09, 20:15 »
Ich hatte ja vor einiger Zeit meine geteilte Kardanwelle (98 er V6) gegen eine LS1 Aluwelle einteilig getauscht.

m.E sind da nun die Kreuzgelenke wohl fertig.

Am Wochenende oder nächstes Wochenende will ich die wechseln. Ich hatte vor einiger Zeit schon mal gefragt aber da ging es um das Wechseln ohne Presse.

Habe aber eine Presse hier um die Ecke (Autoselbsthilfe) und die würde ich gerne nutzen.
So ganz ist mir der Ablauf aber noch nicht klar. Wahrscheinlich ergibt sich das wenn ich an der Presse stehe, aber nicht das der Geistesblitz plötzlich ausbleibt...

Kann mir das jemand beschreiben, hat jemand einen link wo das beschrieben wird oder sogar ein Video? Fotos?

danke..
98er Camaro Convertible, 3.8 V6, diverse Mods

camarotom

  • Gast
Re: Kreuzgelenke der Kardanwelle wechseln?
« Antwort #1 am: 18. Mär 09, 21:53 »
Leider lässt sich autozone.com nicht mehr verlinken, aber hier eine kurze Textpassage:

...remove the snaprings from the ends of the bearing cup.
After removing the snaprings, place the driveshaft on the floor and place a large diameter socket under one of the bearing cups. Tap on the bearing opposite this one with a hammer and a drift. This will push the trunnion through the yoke enough to force the bearing cup out of the yoke and into the socket. Repeat this procedure for the other bearing cups. If a hammer fails to loosen the cups, a press may be necessary.

und eine "Explosionsdarstellung" vom Kreuzgelenk:




Sollte es ein Saginaw-Kreuzgelenk sein, hier die passende Textpassage:

...A Saginaw driveshaft secures its U-joints in a different manner than the conventional snaprings of the Dana and Cleveland designs.

Nylon is injected through a small hole in the yoke and flows along a circular groove between the U-joint and the yoke, thus creating a synthetic snapring. Disassembly of this Saginaw U-joint requires the joint to be pressed from the yoke. If a press is not available, it may be carefully hammered out using the same procedure (Step 2) as the Dana design, although it may require more force to break the nylon ring. Either method, press or hammer, will damage the bearing cups and destroy the nylon rings. Replacement kits include new bearing cups and conventional metal snaprings to replace the original nylon rings.
Thoroughly clean the entire U-joint assembly with solvent. Inspect for excessive wear in the yoke bores and on the four ends of the trunnion. The needle bearings should not be scored, broken, or loose in their cups. Bearing cups may suffer slight distortion during removal and should be replaced.
Pack the bearings with chassis lube (lithium base) and completely fill each trunnion end with the same lubricant.
Place new dust seals on the trunnions with the cavity of the seal toward the end of the trunnion. Care must be taken to avoid distortion of the seal. A suitable size socket and a vise can be used to press on the seal.
Insert one bearing cup about a quarter of the way into the yoke and place the trunnion into the yoke and bearing cup. Install another bearing cup, press in both cups, and install the snaprings. Snaprings on the Dana and Cleveland shafts must go on the outside of the yoke while the Saginaw shaft requires that the rings go on the inside of the yoke. The gap in the Saginaw rings must face toward the yoke. Once installed, the trunnion must move freely in the yoke.

Ich hoffe das hilft Dir schon mal ein wenig weiter.

Offline andy

  • Administrator
  • dabei seit: Mai 2006
  • Beiträge: 3.207
  • Land: de
  • Ort: bei Heidelberg
  • Schadstoffstark und leistungsarm

Offline Dreamland

  • Mitbürger
  • dabei seit: Mai 2007
  • Beiträge: 237
  • Land: de
  • Ort: Kiel
Re: Kreuzgelenke der Kardanwelle wechseln?
« Antwort #3 am: 18. Mär 09, 22:27 »
Genau sowas habe ich gesucht.. Danke!

So denke mal Thema erledigt. Hier noch ein paar links!

youtube Anleitungsvideos

Anleitung

Anleitung2

99 er Chevy Kreuzgelenke Video

So nur zur Info: Gestern habe ich beide Kreuzgelenke erneuert.

Ausbau der Welle wie ja bekannt sehr einfach. Die LS1 Alu welle hatte noch die Original mit der nylon Sicherung gehabt. Kurz mit dem Brenner warm gemacht und dann wie in dem einen Video zu sehen mit 2 Nüssen und Hammer auf dem Boden bearbeitet. Tja...das wurde nichts. Die saßen bombenfest und bevor ich alles zerhaue, ab in die Autoselbsthilfe um die Ecke.

Mit der Presse war das total easy und einfach. Ratz fatz alles erledigt.

Keine Vibrationen der Welle (hatte ich vorher auch nicht) und das klong beim einlegen bzw in R schalten ist weg.

Das Witzige an der Sache ist, das die Lager bei der Sichtkontrolle keine Mängel hatten und rein visuell nicht hätten getauscht werden müssen.
« Letzte Änderung: 28. Mär 09, 16:16 von Dreamland »
98er Camaro Convertible, 3.8 V6, diverse Mods

 

Neueste Beiträge

Kreischbox

Last 20 Shouts:

 

KillaGT

13. Dez 17, 16:05
gibt immer irgendwo "Hater" - auf der Haube meines 90er RS stand Sex, schön mit dem Messer reingekratzt.
 

Andreas H.

13. Dez 17, 08:08
Vor zig Jahren hat mit jemand an meinem 79er Camaro die Antenne abgerissen.
Blöd für denjenigen, dass ich zufälligerweise gerade dazugelaufen bin.
Ich denke nicht, dass er seitdem nochmal auf die Idee gekommen ist, so etwas zu machen... ;D
 

blauerben

12. Dez 17, 16:46
reiner zerstörungs wahn ohne irgendeinen sinn. solche menschen gibt es leider viel zu oft
 

Terence_Hill

11. Dez 17, 17:07
bei mir haben sie mir auch mal alle Wischergummis geklaut, habs erst nicht bemerkt und mit dem gestänge dann ne spur über die Scheibe gezogen...ich frag mich warum geklaut wurde, die Dinger waren abgenutzt...
 

blauerben

10. Dez 17, 14:53
etzend sowas mein beileid. hoffentlich erwischt man die ideoten
 

Schwarzer_Schakal

09. Dez 17, 11:59
...ein schöner Start ins Wochenende wenn man bemerkt, das besoffene Halbstarke einem am Daily die Scheibenwischer samt Arm abgerissen haben.... >:(
 

BlackBody

30. Nov 17, 13:55
Schaut in den Container Thread. Es ist noch Platz für 1-2 Dachhimmel. 200-250€ in Summe. Tendenz Richtung 200.
 

Rocky48

29. Nov 17, 14:22
Wo sind sie denn online???
Ich seh nix (Kopfkratz)
 

bephza

28. Nov 17, 10:43
Bilder vom Kalender sind online
 

Chris95

23. Nov 17, 15:29
Ich finde soeine Unwissenheit knuffig :D
 

Kassenpanzer

23. Nov 17, 15:08
Bin kurz davor den lahmen LS1 rauszuschneiden...der Typ hat mich überzeugt
 

andy

23. Nov 17, 14:36
Wir steigen nicht, wir amüsieren uns. Und schon ist der Troll noch ein Stück erbärmlicher, wenn er er denn einer wäre. ;)
 

KillaGT

23. Nov 17, 10:23
vllt trollt der auch nur und ihr steigt voll drauf ein  :D
 

Rockbert

23. Nov 17, 08:04
Ich hab den vor 2 Wochen mal angerufen und erzählt was er da für nen Mist schreibt... War ihm anscheinend egal, die Anzeige gibts ja immernoch...
 

andy

23. Nov 17, 07:41
Vor Allem ist immer alles "extrem" selten... pff
 

blauerben

22. Nov 17, 23:07
das nennt man auch lästern, kinder :D
 

Kassenpanzer

22. Nov 17, 22:02
Auch wenn ich nicht so der Freund vom öffentlichen Kommentieren von Anzeigen bin, aber da wurde ich einfach schwach :D
 

J.C. Denton

22. Nov 17, 19:59
Jetzt hat der LS1 schon weniger Leistung als der LT1. :D Und eine Ford Maschine im Pontiac... manche Leute saugen sich echt eine Scheixxe aus den Fingern, die die virtuelle Tinte der Bildschirm-Buchstaben nicht wert ist.
 

Micha1810

22. Nov 17, 18:06
Und frierende, rauchende Frauen als Verkaufsdeko.
 

Kassenpanzer

22. Nov 17, 17:23
TA ohne Ford Maschine

Show 50 latest