Autor Thema: Klappscheinwerfer lässt sich nicht mehr öffnen, wie zerlegen?  (Gelesen 488 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Road-Runner

  • Frischfleisch
  • Join Date: Mai 2010
  • Beiträge: 27
  • Country: de
  • Ort: München
  • show must go on
Hallo,
Ich hatte seit einigen Wochen das Problem dass der rechte Scheinwerfermotor nach dem Schließen des Scheinwerfers ein paar Sekunden nachläuft.
Hab mir nichts weiter dabei gedacht, jedoch hat es sich inzwischen so entwickelt dass dieser Scheinwerfer zunächst später aufging als der andere und irgendwann gar nicht mehr aufging bzw. nur noch halb oder nach mehrmaligem Ein- und Ausschalten.
Wollte mir die ganze Sache nun mal genauer ansehen, hab auch schon auf Verdacht das Zahnrad bei cars&stripes bestellt, aber jetzt habe ich das Problem dass der Scheinwerfer gar nicht mehr aufgeht. Der Elektromotor läuft übrigens, Schalter und Relais etc. kann man also schon mal ausschließen. Es scheint sich um ein mechanisches Problem zu handeln, die manuelle Betätigung geht leider auch nicht mehr seitdem, ich kann an dem Rädchen drehen so lange ich will da tut sich nichts. Was nun? Wer kann mir helfen  :'(
Ich kann den Scheinwerfer ja nur zerlegen wenn er offen ist, oder?
/// Das Leben ist zu kurz für zu viel Vernunft ///

Offline ThunderHawk

  • Join Date: Sep 2008
  • Beiträge: 762
  • Country: de
  • Ort: 88512 Mengen
  • PONTIAC - Driving Excitement
Versuch mal den scheinwerfer von hand zu heben und den dreharm des mechanismuses dann vom motor abzuschrauben. ich hab das mit dem scheinwerfermotor bei meinem 4th gen dieses jahr durchgemacht, und bei mir war es leider nicht das zahnrad sindern der motor ist von der ankerplatte ausgeschlagen gewesen.
Good luck!
Pontiac Firebird Formula with Corvette C5 LS6 Engine swap
Life is too short to drive boring cars!

Offline Chris95

  • Join Date: Mär 2016
  • Beiträge: 422
  • Country: de
  • Ort: 32427 Minden (Westf)
Servus! ;)

Zu 99,99% sind die Buchsen im Scheinwerfermotor hinüber. Über die Jahre nudelt das Plastik darin aus und die Buchsen lösen sich schließlich in ihre Bestandteile auf.
Da gibts Reparatursätze für, mach am Besten gleich beide Seiten. Die Motoren sind mit 3 Schrauben gehalten und easy rauszubauen, dann den Motor zerlegen und neue Buchsen einbauen ;) Um an die Schrauben zu kommen musst du mit einer Hand den Scheinwerfer hochdrücken und mit der anderen drehst du am oberen Ende vom Scheinwerfermotor. In eine Richtung gibt er den Scheinwerfer frei und du kannst ihn nach oben aufdrücken. Dann die Verkleidungen und den Reflektor ausbauen und du kommst super gut an alles ran. Wenn du den Motor offen hast, kannst du gleich das ganze Ding ruhig einmal saubermachen und neu fetten, schadet sicher nicht  ::)

https://www.ebay.com/itm/Corvette-Fiero-Firebird-Headlight-Motor-Repair-kit-Pins-Bushing-Pellets-Gasket/151304710197?fits=Make%3APontiac%7CModel%3AFirebird&epid=1590100708&hash=item233a76a835%3Ag%3Aaj0AAOxyOypSXeTF&_sacat=0&_nkw=pontiac+firebird+headlight+motor+bushing&_from=R40&rt=nc&_trksid=m570.l1313

Hier, die reichen im Grunde, aber es gibt Sie auch noch mit dem Zahnrad.

https://www.ebay.com/itm/87-92-Pontiac-Firebird-Headlight-Motor-Gear-and-Bushing-Kit-for-2-Motors-NEW/391722052945?fits=Make%3APontiac%7CModel%3AFirebird&hash=item5b34742d51%3Ag%3AOyoAAOSwIgNXl9QL&_sacat=0&_nkw=pontiac+firebird+headlight+motor+bushing&_from=R40&rt=nc&_trksid=m570.l1313

Wenn du geschickt bist oder jemanden kennst, kannst du dir die auch aus einem Alustück drehen (lassen) ;) Dann hälts ewig!

Viel Erfolg! :thumb:
« Letzte Änderung: 07. Aug 18, 20:03 von Chris95 »
1988 Firebird Formula 305 TPI

Offline Road-Runner

  • Frischfleisch
  • Join Date: Mai 2010
  • Beiträge: 27
  • Country: de
  • Ort: München
  • show must go on
Herzlichen Dank für eure schnellen und kompetenten Antworten  :thumb:
Jetzt weiß ich Bescheid, werde die Tage versuchen mit gleichzeitigem Ziehen den Scheinwerfer manuell aufzudrehen. Die Buchsen werde ich mir dann von einem guten Freund aus VA oder Alu drehen lassen. Das Zahnrad habe ich mir dann wohl umsonst bestellt  :skandal:
Viele Grüße
/// Das Leben ist zu kurz für zu viel Vernunft ///

Offline ThunderHawk

  • Join Date: Sep 2008
  • Beiträge: 762
  • Country: de
  • Ort: 88512 Mengen
  • PONTIAC - Driving Excitement
Umsonst sind die zahnräder nicht bestellt. wenn die zahnräder ein schräge verzahnung haben, ähnlich derer der 4th gen, dann rennt jeder Dreher/Fräser davon, oder du, weil das mal richtig asche kostet solche dinger in geringen stückzahlen herzustellen.
Bau die Motoren erstmal aus, und dann siehst ja was ab geht  :thumb: :java:
Pontiac Firebird Formula with Corvette C5 LS6 Engine swap
Life is too short to drive boring cars!

Offline Road-Runner

  • Frischfleisch
  • Join Date: Mai 2010
  • Beiträge: 27
  • Country: de
  • Ort: München
  • show must go on
Leider habe ich nach wie vor keine Chance, den Scheinwerfer nach oben zu bekommen.

Auch nicht mit gleichzeitigem Hochziehen des Scheinwerfers und Drehen des Handrads am Motor... ich bin jetzt ein wenig ratlos  :-\ kann den Scheinwerfer ja schlecht mit einem Montierhebel aufhebeln, dann ist alles kaputt.
/// Das Leben ist zu kurz für zu viel Vernunft ///

Offline Dave Die

  • Join Date: Jul 2014
  • Beiträge: 66
  • Country: de
  • Ort: Dresden
ich hab das selbe Problem, ich lese mal mit ::)
92 Firebird V6
79 Chevrolet Caprice

Offline Road-Runner

  • Frischfleisch
  • Join Date: Mai 2010
  • Beiträge: 27
  • Country: de
  • Ort: München
  • show must go on
Die Sache nervt mich zunehmend, ich habe jetzt schon mehrmals alles versucht. Muss wohl die ganze Front zerlegt werden Stoßstange weg etc. einen anderen Weg scheint es nicht zu geben.   :java:
/// Das Leben ist zu kurz für zu viel Vernunft ///

Offline Chris95

  • Join Date: Mär 2016
  • Beiträge: 422
  • Country: de
  • Ort: 32427 Minden (Westf)
Okay, das wundert mich, ei mir gings so :D
Versuch doch sonst mal, die drei Motorschrauben von unterm Auto zu lösen, das Gestänge da auszuhängen und dann eventuell den seitlich erstmal wegzubauen/ nach unten raus.
Denn ohne Motor und Getriebe verursacht ja nix mehr Widerstand.
1988 Firebird Formula 305 TPI

Offline Road-Runner

  • Frischfleisch
  • Join Date: Mai 2010
  • Beiträge: 27
  • Country: de
  • Ort: München
  • show must go on
Den Gedanken hatte ich auch schon, aber von unten sieht es so aus als wäre zu viel Blech dazwischen, um dort hinzukommen. Ich werds mir morgen mal genauer ansehen aber ich glaube die Chancen stehen schlecht.
/// Das Leben ist zu kurz für zu viel Vernunft ///

 

Neueste Beiträge

Kreischbox

Last 20 Shouts:

 

Schwarzer_Schakal

17. Okt 18, 19:18
Krass, der hat den seltenen Vorderrad Antrieb ;D
 

Onkel Feix

17. Okt 18, 18:30
Sehr geil, aber den bekommst du hier nicht zugelassen. Käsereiben und Bewegungsmelder sind an der Front sicher nicht zulässig :)
 

Rocky48

14. Okt 18, 17:14
Ach ja, falls es nicht klappt:
Ich hab noch zwei Spiegelgläser für die Fliegenklatschen rumzuliegen  8)
 

Rocky48

14. Okt 18, 16:27
Mit Föhn das Spiegelglas erwärmen, damit der Kleber sich löst und gaaanz vorsichtig mit nem Flachschraubenzieher raushebeln. Gleichzeitig immer wieder mit dem Föhn erwärmen aber nicht die Finger dabei verbrennen  ;)
 

Sven

13. Okt 18, 13:14
Ok dann fällt der Hammer schon mal flach. Schade :D
 

chris4303

13. Okt 18, 07:15
Eigentlich schon ;)
 

Sven

12. Okt 18, 23:27
Kommt drauf an. Willst du es wieder verwenden? ;D
 

chris4303

12. Okt 18, 22:14
Hallo,  weiß jemand wie man beim Eu-Seitenspiegel der vierten Generation das Glas rausnimmt?
 

Micha1810

06. Okt 18, 09:39
habe das Auto aber noch nie gesehen...
 

Micha1810

05. Okt 18, 19:27
Vorhin vor'm Sonderpostenmarkt: Oma und Opa decken sich mit Pflanzen aus der Gartenabteilung ein und karren das Zeug zu ihrem blauen 3rd Gen Camaro RS (noch mit alten Kennzeichen!!), der dann bis unters Dach beladen war. Dann fahren sie davon. Richtig genialer Anblick  :D Waren hier aus Hannover, ha
 

Arrowhead

02. Okt 18, 12:23
 

PontiacV8

02. Okt 18, 10:29
...das war wohl nichts...    :D
Vorstellung im Forum, nicht hier in der Kreischbox...die eh regelmäßig gelöscht wird und nur begrenzte Textlängen zulässt...

Johannes

02. Okt 18, 08:29
Gerne!
Ich fahre seit ca 11 Jahren meinen Firebirdund bin über meine kurze Zeit in USA und natürlich die einschlägigen Serien darauf gekommen und seitdem ein Fan, aber kein Schrauber. Bin ansonsten Lehrer für Chemie u Bio in NRW und 38 Jahre alt. Und da mein Schätzchendemnächstzum TÜV muss hab ich
 

Arrowhead

02. Okt 18, 07:24
Wie wär's mit einem kleinen Vorstellungs-Thread von deiner Seite aus? Wir sind hier nämlich eine Gemeinschaft in der man sich hilft, nicht nur eine anonyme Teilebörse... Das ist auch der Grund warum man erst ab 10 Beiträgen Teile anbieten oder suchen darf.

Trotzdem viel Glück.

Johannes

01. Okt 18, 21:03
Verstehe.. Dann die Bitte über diesen Weg wer für den Firebird 4. Gen. die unten aufgeführten Teile hat sehr gerne bei mir melden! Jbeerlink@gmail.com.  :)
Vg
 

BenettonF12001

27. Sep 18, 23:49
So, heute vorerst letzte Fahrt mit dem 82er für dieses Jahr gemacht. Vorhaben für im Winter: Fahrwerk erneuern (liegt ja noch alles rum vom ex 91er Bird), Motorumbau/instandssetzung, Getriebeumbau (5 oder 6-Gang oder Instandsetzung, größere Auspuffanlage mit Fächerkrümmern.  :D

Johannes

26. Sep 18, 13:19
Hallo. Bin neu hier! Wie kann ich ein Kaufgesuch einstellen?
Benötige für meinen 4.Gen Firebird Bj 95 nen Gurt Fahrerseite und nen Stützblech von der linken Achse zur rechten. Hätte ein Foto, bin aber kein Schrauber. Danke für die Hilfe!!!
 

J.C. Denton

22. Sep 18, 12:04
Nein. Da der Sensor direkt oben senkrecht in der Ansaugbrücke sitzt, tritt nur sehr wenig Kühlmittel aus. Du solltest aber den Neuen direkt in der freien Hand haben, sodass du ihn direkt eindrehen kannst, wenn du den Alten rausziehst.

Show 50 latest