Autor Thema: Kaufberatung Firebird 1970 - 1973  (Gelesen 1775 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Chrissie

  • Administrator
  • Join Date: Jul 2006
  • Beiträge: 1.005
  • Country: de
  • Ort: Schtuagett
  • Vogelliebhaber
Re: Kaufberatung Firebird 1970 - 1973
« Antwort #15 am: 09. Aug 18, 21:57 »
Linkservice :D

https://m.mobile.de/auto-inserat/pontiac-firebird-formula-400-chemnitz/265487608.html?ref=srp

Eventuell ist ja jemand in der Nähe der sich den Wagen für Dich ansehen Kann?

Starte einen Thread unter Speaker Corner mit dem Titel Fahrzeugbesichtigung Raum Chemnitz 2nd Gen oder so.


Gruß, Chris

P.S. Wer lackiert einen goldenen Firebird bitte in Silber um?  :D :o :ugly:


91 Corvette C4
73 Formula 400

Offline Gattling

  • Frischfleisch
  • Join Date: Jul 2018
  • Beiträge: 10
Re: Kaufberatung Firebird 1970 - 1973
« Antwort #16 am: 11. Aug 18, 16:37 »
Hallo Chris
ja das ist eine gute Igee, aber vielleicht fahr ich doch selber dorthin. Nur für mich wäre schon wichtig zu wissen was Ihr von dem Wagen haltet, und wie das mit den umlackierten zu bewerten ist.
Gruß
Karl

Offline snuff

  • Frischfleisch
  • Join Date: Jan 2013
  • Beiträge: 24
  • Country: 00
  • Ort: memmingen
Re: Kaufberatung Firebird 1970 - 1973
« Antwort #17 am: 12. Aug 18, 09:11 »
Hallo,
etwas nördlich von Stuttgart wäre noch ein orangefarbener zu haben...das mit der Originallackierung ist so ne Sache...find mal einen...ist ja so schon schwer genug was Vernünftiges zu finden.
Viel Glück  :thumb:
77er SE

Offline Chrissie

  • Administrator
  • Join Date: Jul 2006
  • Beiträge: 1.005
  • Country: de
  • Ort: Schtuagett
  • Vogelliebhaber
Re: Kaufberatung Firebird 1970 - 1973
« Antwort #18 am: 13. Aug 18, 22:32 »
Solange die Lackierung ordentlich ist und die Farbe DIR gefällt, warum nicht? Die Farbe ist ja recht dezent. Irgenwelche "schreierischen" Farben wie ein knalliges Lila z.b. würden mir da eher Kopfschmerzen bereiten.

Grundsätzlich sehe es mal so: DIR muss das Auto gefallen, das ist das wichtigste. Und Du musst das Auto kaufen weil Du Bock drauf hast und Dir nicht so viele Gedanken um einen eventuellen Wiederverkauf oder maximalen Wertzuwachs machen. Wer weiß, wie es in 10 Jahren aussieht, ob unser lieber Gesetzesgeber da noch einen Riegel vorschiebt und Autos ab einem gewissen Alter komplett verbietet. Da kann dann Dein Auto noch so toll und noch so Original sein, dann hast Du Geld verbrannt!

Bock muss man drauf haben und Spaß soll es machen, Rest ist Nebensache.



Gruß, Chris
« Letzte Änderung: 13. Aug 18, 22:43 von Chrissie »


91 Corvette C4
73 Formula 400

Offline Gattling

  • Frischfleisch
  • Join Date: Jul 2018
  • Beiträge: 10
Re: Kaufberatung Firebird 1970 - 1973
« Antwort #19 am: 14. Aug 18, 11:01 »
Hallo Chris,
ja da hast Du eigentlich Recht ! aber wie das immer so ist, macht man sich Gedanken bei so viel Geld für einen alten Wagen. Aber wie Du schon sagst: gefallen muß er, und das ist das Wichtigste. Ich denke man kann auch so gut schauen wie man will, am Ende hat man immer etwas übersehen. Aber ansonsten sieht er schon gut aus und Richtig, er ist nicht zu Knallig in den Farben. Und wenn man mal sieht, was die in USA für nen guten haben wollen, Puh ! Eine andere Sache noch,  Motortunig, fahrt Ihr da alle original oder habt Ihr die Leistung etwas angehoben. Laut einer Werkstatt in meiner Nähe wäre 500 PS bei dem Motor kein Problem. Wäre zwar schön will ich aber nicht, 100 bis 150 mehr, wären später da vielleicht einmal eine Überlegung wert. Es dient jetzt auch mehr dem Intresse, und vor allem was kostet das wirklich.
Einen schönen Gruß
Karl Heinz

Offline Woodruff

  • Join Date: Mär 2018
  • Beiträge: 47
  • Country: de
  • Ort: Ortenau
Re: Kaufberatung Firebird 1970 - 1973
« Antwort #20 am: 15. Aug 18, 12:51 »
..., 100 bis 150 mehr, wären später da vielleicht einmal eine Überlegung wert. ...
Einen schönen Gruß
Karl Heinz


Hallo Karl Heinz;
bin auch US Car Neuling, möchte Dir aber trotzdem empfehlen,
fahre so einen Wagen erstmal original, und überlege dann,
ob Du wirklich mehr Leistung "brauchst"!
Imho sind Amis Cruiser, da braucht's keine Leistungssteigerung!

Viele Grüße
Volker
.
.
.
Jetz is soweit, dass soweit is...  :D

Offline Andreas H.

  • Join Date: Nov 2017
  • Beiträge: 51
  • Country: de
  • Ort: Weil am Rhein
  • 2 Liter sind ein Softdrink, aber kein Hubraum !
Re: Kaufberatung Firebird 1970 - 1973
« Antwort #21 am: 15. Aug 18, 14:52 »
Naja, ein bisschen mehr Dampf macht schon Laune...
Prinzipiell hast Du aber völlig recht. Ich cruise meistens auch nur durch die Gegend (80-90km/h max.)
Und um einen Traktor, bzw. Fahrradfahrer auf der Landstraße zu überholen, sollte die Serienleistung dicke reichen... 8)

Offline Gattling

  • Frischfleisch
  • Join Date: Jul 2018
  • Beiträge: 10
Re: Kaufberatung Firebird 1970 - 1973
« Antwort #22 am: 15. Aug 18, 16:29 »
Ja da habt Ihr schon recht, das würde ich auch erst machen, wenn der Motor eine Überholung braucht. Aber selbst da weiß ich es noch nicht. Es ist schon richtig, erst einmal einen besorgen und dann weitersehen. Allerdings interessieren würde es mich schon.

Offline Pega_de

  • Administrator
  • Join Date: Mai 2010
  • Beiträge: 735
  • Country: de
  • Ort: Merkers
  • Der im Forum wohnt
Re: Kaufberatung Firebird 1970 - 1973
« Antwort #23 am: 16. Aug 18, 11:54 »
du solltest deine Werkstatt wechseln!

Die bauen dir vlt Edelbrock mist drauf und erzählen dir was von 500PS. Für 500PS gehört schon gut was investiert, das gibts auch nicht für ein paar tausender um die Ecke. Laß die Finger von, fahr ihn erstmal Stock, und später gehst du zu jemanden der sich mit Pontiac auch wirklich auskennt, denn erzählen tun viele, aber wirklich machen tun die wenigsten in Sachen Pontiac.

Offline Andreas H.

  • Join Date: Nov 2017
  • Beiträge: 51
  • Country: de
  • Ort: Weil am Rhein
  • 2 Liter sind ein Softdrink, aber kein Hubraum !
Re: Kaufberatung Firebird 1970 - 1973
« Antwort #24 am: 16. Aug 18, 12:01 »
Volle Zustimmung.
Einige gehen sogar her und addieren die (evtl.) mögliche Leistungssteigerung der Einzelkomponenten & verkaufen Dir das dann als Gesamtpaket.

Offline Gattling

  • Frischfleisch
  • Join Date: Jul 2018
  • Beiträge: 10
Re: Kaufberatung Firebird 1970 - 1973
« Antwort #25 am: 17. Aug 18, 07:54 »
Ok, vielleicht ist es etwas falsch herübergekommen, aber ich nenne ihn mal „meine Werkstatt“, hat mir gesagt, 500 PS sind gar kein Problem, über den Preis hat er nichts gesagt. Dagegen 100-150 PS mehr an leistung, das wären dann schon so um die fünf Mille. Ich meine ihn schon in etwa einschätzen zu können. Ich selber habe den Beruf vor langer, langer Zeit selbst einmal erlernt. Allerdings hab ich keine große Ahnung von Amis, das ist erst einmal Neuland, zumal ich den Beruf schon 30 Jahre nicht mehr ausübe. Aber wenn ich einen gefunden habe, bleibt er erst einmal “Stock“, da habt Ihr schon Recht !
Gruß
Karl Heinz

 

Neueste Beiträge

Kreischbox

Last 20 Shouts:

 

Schwarzer_Schakal

17. Okt 18, 19:18
Krass, der hat den seltenen Vorderrad Antrieb ;D
 

Onkel Feix

17. Okt 18, 18:30
Sehr geil, aber den bekommst du hier nicht zugelassen. Käsereiben und Bewegungsmelder sind an der Front sicher nicht zulässig :)
 

Rocky48

14. Okt 18, 17:14
Ach ja, falls es nicht klappt:
Ich hab noch zwei Spiegelgläser für die Fliegenklatschen rumzuliegen  8)
 

Rocky48

14. Okt 18, 16:27
Mit Föhn das Spiegelglas erwärmen, damit der Kleber sich löst und gaaanz vorsichtig mit nem Flachschraubenzieher raushebeln. Gleichzeitig immer wieder mit dem Föhn erwärmen aber nicht die Finger dabei verbrennen  ;)
 

Sven

13. Okt 18, 13:14
Ok dann fällt der Hammer schon mal flach. Schade :D
 

chris4303

13. Okt 18, 07:15
Eigentlich schon ;)
 

Sven

12. Okt 18, 23:27
Kommt drauf an. Willst du es wieder verwenden? ;D
 

chris4303

12. Okt 18, 22:14
Hallo,  weiß jemand wie man beim Eu-Seitenspiegel der vierten Generation das Glas rausnimmt?
 

Micha1810

06. Okt 18, 09:39
habe das Auto aber noch nie gesehen...
 

Micha1810

05. Okt 18, 19:27
Vorhin vor'm Sonderpostenmarkt: Oma und Opa decken sich mit Pflanzen aus der Gartenabteilung ein und karren das Zeug zu ihrem blauen 3rd Gen Camaro RS (noch mit alten Kennzeichen!!), der dann bis unters Dach beladen war. Dann fahren sie davon. Richtig genialer Anblick  :D Waren hier aus Hannover, ha
 

Arrowhead

02. Okt 18, 12:23
 

PontiacV8

02. Okt 18, 10:29
...das war wohl nichts...    :D
Vorstellung im Forum, nicht hier in der Kreischbox...die eh regelmäßig gelöscht wird und nur begrenzte Textlängen zulässt...

Johannes

02. Okt 18, 08:29
Gerne!
Ich fahre seit ca 11 Jahren meinen Firebirdund bin über meine kurze Zeit in USA und natürlich die einschlägigen Serien darauf gekommen und seitdem ein Fan, aber kein Schrauber. Bin ansonsten Lehrer für Chemie u Bio in NRW und 38 Jahre alt. Und da mein Schätzchendemnächstzum TÜV muss hab ich
 

Arrowhead

02. Okt 18, 07:24
Wie wär's mit einem kleinen Vorstellungs-Thread von deiner Seite aus? Wir sind hier nämlich eine Gemeinschaft in der man sich hilft, nicht nur eine anonyme Teilebörse... Das ist auch der Grund warum man erst ab 10 Beiträgen Teile anbieten oder suchen darf.

Trotzdem viel Glück.

Johannes

01. Okt 18, 21:03
Verstehe.. Dann die Bitte über diesen Weg wer für den Firebird 4. Gen. die unten aufgeführten Teile hat sehr gerne bei mir melden! Jbeerlink@gmail.com.  :)
Vg
 

BenettonF12001

27. Sep 18, 23:49
So, heute vorerst letzte Fahrt mit dem 82er für dieses Jahr gemacht. Vorhaben für im Winter: Fahrwerk erneuern (liegt ja noch alles rum vom ex 91er Bird), Motorumbau/instandssetzung, Getriebeumbau (5 oder 6-Gang oder Instandsetzung, größere Auspuffanlage mit Fächerkrümmern.  :D

Johannes

26. Sep 18, 13:19
Hallo. Bin neu hier! Wie kann ich ein Kaufgesuch einstellen?
Benötige für meinen 4.Gen Firebird Bj 95 nen Gurt Fahrerseite und nen Stützblech von der linken Achse zur rechten. Hätte ein Foto, bin aber kein Schrauber. Danke für die Hilfe!!!
 

J.C. Denton

22. Sep 18, 12:04
Nein. Da der Sensor direkt oben senkrecht in der Ansaugbrücke sitzt, tritt nur sehr wenig Kühlmittel aus. Du solltest aber den Neuen direkt in der freien Hand haben, sodass du ihn direkt eindrehen kannst, wenn du den Alten rausziehst.

Show 50 latest