Autor Thema: Vorstellung  (Gelesen 5135 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sven

  • Join Date: Nov 2005
  • Beiträge: 688
  • Country: de
  • Ort: Potsdam / Soltau
  • 2x 99er Z28 - slightly modified
Antw:Vorstellung
« Antwort #30 am: 08. Feb 18, 11:28 »
Hallo Sven,
hab dein Auto beim Marktplatz angeschaut und das Video auch. Man sieht wie unfassbar viel Arbeit da drin steckt. Er ist außerhalb meines Budgets. Ich suche daher einen einfacheren der recht bald verfügbar ist. Trotzdem super Auto, steckt unglaublich viel Arbeit drin! Hut ab!
VG
Hm, habe ich dein Budget hier überlesen? Einen Preis habe ich noch nicht genannt und so viel soll der gar nicht kosten.
Aber gut. Er wird ja dann nochmal in den Marktplatz wandern.

Offline Martin_Rgbg

  • Neuzugang
  • Join Date: Jan 2018
  • Beiträge: 6
  • Country: de
  • Ort: Regensburg
Antw:Vorstellung
« Antwort #31 am: 08. Feb 18, 16:43 »
Hallo Franz und danke!
Hallo Sven! Alles gut! Ich hab deine (gerechtfertigte) Preisvorstellung gesehen und die läge außerhalb meines Budgets. Warum willst du ihn denn komplett rückrüsten? Ist das nicht ein Horroraufwand?

Frage an die Runde: 95er Camaro Z28, 200.000km, US Importfahrzeug, ohne TÜV mit US Brief und Unbedenklichkeitsbescheinigung. Ist das eine Besichtigung wert bzw. was müsste man standardmäßig für eine Zulassung tun? Mir persönlich wären das schon zu viele km aber wenn er top gewartet wäre?
VG!

Offline mokra

  • Join Date: Apr 2016
  • Beiträge: 191
  • Country: 00
  • Ort: schriesheim
Antw:Vorstellung
« Antwort #32 am: 09. Feb 18, 02:33 »
Hey, auch von mir Grüße!
An sich sind die Motoren ziemlich robust:)
Und wie mit allem, natürlich verlängern Pflege und Zuwendung die Lebensdauer, ohne Frage !
Der Preis ist natürlich ne Ansage! Aber man darf nunmal auch nicht, die auf einen zukommenden Kosten vernachlässigen, ein Auto hier in good old Germany schließlich anzumelden. Derzeit sind ja immer mal einige v8 zu guten Preisen drin.
Wie schon einige Vorredner angedeutet hatten, ist nunmal das Portmonai immer ein großes Argument. Aber während man den perfekten Wagen sucht, wächst das Polster ja auch noch etwas an ;)
So oder so, immer dran bleiben! Die Wagen machen einen Heiden spaß  und das sage ich mit nem v6, mit nem v8 kannst dir das Grinsen kaum nich ausm Gesicht bekommen.  Auf jeden Fall dran bleiben und nach dem zuschlagen bitte vorstellen  :thumb:
burn gas in my Chevrolet

Offline Martin_Rgbg

  • Neuzugang
  • Join Date: Jan 2018
  • Beiträge: 6
  • Country: de
  • Ort: Regensburg
Antw:Vorstellung
« Antwort #33 am: 10. Feb 18, 12:49 »
Danke für dein Feedback! Mal sehen ob ich irgendwann einen finde  :D Wie verhält sichs eigentlich mit Rost bei der 4th Gen.?

Offline mokra

  • Join Date: Apr 2016
  • Beiträge: 191
  • Country: 00
  • Ort: schriesheim
Antw:Vorstellung
« Antwort #34 am: 10. Feb 18, 16:42 »
Nicht groß anders als bei anderen Wagen , am besten Unterboden, Schweller anschauen und insbesondere Motorraum anschauen, kann gern mal etwas ansetzten und an den Domen ;)
« Letzte Änderung: 10. Feb 18, 17:04 von mokra »
burn gas in my Chevrolet

Offline Martin_Rgbg

  • Neuzugang
  • Join Date: Jan 2018
  • Beiträge: 6
  • Country: de
  • Ort: Regensburg
Antw:Vorstellung
« Antwort #35 am: 11. Feb 18, 22:32 »
Danke schon mal für die guten Infos!
Kennt jemand jemanden, der gerne seinen Firebird oder Camaro V8 der 4. Gen. verkaufen möchte?
Bin immernoch nicht fündig geworden. Bei mir bekäme er ein gutes Zuhause  :D
VG!

Offline mokra

  • Join Date: Apr 2016
  • Beiträge: 191
  • Country: 00
  • Ort: schriesheim
Antw:Vorstellung
« Antwort #36 am: 12. Feb 18, 11:14 »
Im Moment sind ein blauer Camaro early 4 gen drin ( bei kleinanzeigen etwas suchen, kostet 6.2)und  ein Trans Am in Rot für 7k auch bei Kleinanzeigen :)
burn gas in my Chevrolet

Offline Martin_Rgbg

  • Neuzugang
  • Join Date: Jan 2018
  • Beiträge: 6
  • Country: de
  • Ort: Regensburg
Antw:Vorstellung
« Antwort #37 am: 18. Feb 18, 21:15 »
Hi und vielen Dank für eure Hilfe!
Ich bin jetzt fündig geworden und habe einen Firebird V8 aus München erstanden. Ist einiges zu machen aber die Basis ist rostfrei, der Lack recht hübsch und er ist es allemal Wert denke ich.
Bis demnächst!
Martin

Offline mokra

  • Join Date: Apr 2016
  • Beiträge: 191
  • Country: 00
  • Ort: schriesheim
Antw:Vorstellung
« Antwort #38 am: 18. Feb 18, 21:23 »
Nicht so schnell Martin wir erwarten Bilder und Daten ..Fakten ;D
Glückwunsch zum Kauf!  :D :thumb:
burn gas in my Chevrolet

Offline vH

  • Hauptmoderator
  • Join Date: Jul 2012
  • Beiträge: 919
  • Country: de
  • Ort: Mitten in Hessen
  • Brubbelkiste find ich gut
Antw:Vorstellung
« Antwort #39 am: 18. Feb 18, 21:27 »
Herzlichen Glückwunsch...und Bilder immer gern gesehen :thumb:

GrußvH

Offline Earl Hickey

  • Join Date: Jan 2016
  • Beiträge: 328
  • Country: de
  • Ort: Geisenhausen / Bayern
  • 1993 Camaro Z28 LT1
Antw:Vorstellung
« Antwort #40 am: 19. Feb 18, 09:44 »
Herzlichen Glückwunsch Martin, zum Kauf des Formula von meinem Kumpel. Ist ein guter und ehrlicher LT1, fährt sich auch super und der Sound ist 1a. Da haste nix falsch gemacht. Und bezüglich des Kühlwasserstandsensors- lass das so wie es ist. Braucht kein Mensch und ein neuer Sensor ist nach 2-3 Jahren wieder defekt. Bezüglich der Farbe: einmal folieren und Fertig. Vielleicht schaust ja mal damit bei uns vorbei: LACCN (LaCountyCruiseNights) is ja nicht soo weit weg. :D

« Letzte Änderung: 19. Feb 18, 10:57 von Earl Hickey »
Camaro Z28 -93, Chrysler 300C CRD, LeMans-68,HD Shovel, Buell XB

Offline Daniel_Z28

  • Join Date: Mär 2017
  • Beiträge: 59
  • Country: de
  • Ort: Leipzig
Antw:Vorstellung
« Antwort #41 am: 19. Feb 18, 10:42 »
Auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Kauf und viel Spaß mit dem Wagen.  :thumb:
Ich schließe mich den anderen an, Bilder wären super!  :D :D

viele Grüße
Daniel
Chevy Camaro Z28 LS1  :loveit:

Offline ZzyzxRd

  • Join Date: Mär 2013
  • Beiträge: 142
  • Country: us
  • Ort: Chandler, AZ
  • '94 Trans Am/'93 Camaro/'00 Audi A3 1.8T
Antw:Vorstellung
« Antwort #42 am: 19. Feb 18, 20:00 »
Sehr schöne Farbe und dann noch ein LT1 Formula :thumb:

Offline Martin_Rgbg

  • Neuzugang
  • Join Date: Jan 2018
  • Beiträge: 6
  • Country: de
  • Ort: Regensburg
Antw:Vorstellung
« Antwort #43 am: 20. Feb 18, 23:09 »
Jaja, Fotos kommen noch :cheesy: Folie braucht er nich außer ein paar Details. Ich hab ne genaue Vorstellung, das Auto spricht quasi zu mir  :ugly: Aber erst die inneren Werte überarbeiten, dann gehts nach außen  ::)
Danke für eure Kommentare und die Einladung zu den Landshutern :D
Das Einzige was mich jetzt noch verwirrt ist die Alarmanlage in der Kiste. Wer verbaut denn sowas  :ugly: Da is so ein roter Blinkiknopf...

Offline Earl Hickey

  • Join Date: Jan 2016
  • Beiträge: 328
  • Country: de
  • Ort: Geisenhausen / Bayern
  • 1993 Camaro Z28 LT1
Antw:Vorstellung
« Antwort #44 am: 20. Feb 18, 23:36 »
Ich glaub, das is ne Wegfahrsperre. Weiß ich aber auch nicht genau. Mußt halt nur dran denken, wenn du mal die Batterie abklemmst, vor dem starten erst mit der Fernbedienung den Wagen einmal zu und wieder aufsperren. Sonst geht da gar nix mit starten.
Camaro Z28 -93, Chrysler 300C CRD, LeMans-68,HD Shovel, Buell XB

 

Neueste Beiträge

Kreischbox

Last 20 Shouts:

 

Schwarzer_Schakal

17. Okt 18, 19:18
Krass, der hat den seltenen Vorderrad Antrieb ;D
 

Onkel Feix

17. Okt 18, 18:30
Sehr geil, aber den bekommst du hier nicht zugelassen. Käsereiben und Bewegungsmelder sind an der Front sicher nicht zulässig :)
 

Rocky48

14. Okt 18, 17:14
Ach ja, falls es nicht klappt:
Ich hab noch zwei Spiegelgläser für die Fliegenklatschen rumzuliegen  8)
 

Rocky48

14. Okt 18, 16:27
Mit Föhn das Spiegelglas erwärmen, damit der Kleber sich löst und gaaanz vorsichtig mit nem Flachschraubenzieher raushebeln. Gleichzeitig immer wieder mit dem Föhn erwärmen aber nicht die Finger dabei verbrennen  ;)
 

Sven

13. Okt 18, 13:14
Ok dann fällt der Hammer schon mal flach. Schade :D
 

chris4303

13. Okt 18, 07:15
Eigentlich schon ;)
 

Sven

12. Okt 18, 23:27
Kommt drauf an. Willst du es wieder verwenden? ;D
 

chris4303

12. Okt 18, 22:14
Hallo,  weiß jemand wie man beim Eu-Seitenspiegel der vierten Generation das Glas rausnimmt?
 

Micha1810

06. Okt 18, 09:39
habe das Auto aber noch nie gesehen...
 

Micha1810

05. Okt 18, 19:27
Vorhin vor'm Sonderpostenmarkt: Oma und Opa decken sich mit Pflanzen aus der Gartenabteilung ein und karren das Zeug zu ihrem blauen 3rd Gen Camaro RS (noch mit alten Kennzeichen!!), der dann bis unters Dach beladen war. Dann fahren sie davon. Richtig genialer Anblick  :D Waren hier aus Hannover, ha
 

Arrowhead

02. Okt 18, 12:23
 

PontiacV8

02. Okt 18, 10:29
...das war wohl nichts...    :D
Vorstellung im Forum, nicht hier in der Kreischbox...die eh regelmäßig gelöscht wird und nur begrenzte Textlängen zulässt...

Johannes

02. Okt 18, 08:29
Gerne!
Ich fahre seit ca 11 Jahren meinen Firebirdund bin über meine kurze Zeit in USA und natürlich die einschlägigen Serien darauf gekommen und seitdem ein Fan, aber kein Schrauber. Bin ansonsten Lehrer für Chemie u Bio in NRW und 38 Jahre alt. Und da mein Schätzchendemnächstzum TÜV muss hab ich
 

Arrowhead

02. Okt 18, 07:24
Wie wär's mit einem kleinen Vorstellungs-Thread von deiner Seite aus? Wir sind hier nämlich eine Gemeinschaft in der man sich hilft, nicht nur eine anonyme Teilebörse... Das ist auch der Grund warum man erst ab 10 Beiträgen Teile anbieten oder suchen darf.

Trotzdem viel Glück.

Johannes

01. Okt 18, 21:03
Verstehe.. Dann die Bitte über diesen Weg wer für den Firebird 4. Gen. die unten aufgeführten Teile hat sehr gerne bei mir melden! Jbeerlink@gmail.com.  :)
Vg
 

BenettonF12001

27. Sep 18, 23:49
So, heute vorerst letzte Fahrt mit dem 82er für dieses Jahr gemacht. Vorhaben für im Winter: Fahrwerk erneuern (liegt ja noch alles rum vom ex 91er Bird), Motorumbau/instandssetzung, Getriebeumbau (5 oder 6-Gang oder Instandsetzung, größere Auspuffanlage mit Fächerkrümmern.  :D

Johannes

26. Sep 18, 13:19
Hallo. Bin neu hier! Wie kann ich ein Kaufgesuch einstellen?
Benötige für meinen 4.Gen Firebird Bj 95 nen Gurt Fahrerseite und nen Stützblech von der linken Achse zur rechten. Hätte ein Foto, bin aber kein Schrauber. Danke für die Hilfe!!!
 

J.C. Denton

22. Sep 18, 12:04
Nein. Da der Sensor direkt oben senkrecht in der Ansaugbrücke sitzt, tritt nur sehr wenig Kühlmittel aus. Du solltest aber den Neuen direkt in der freien Hand haben, sodass du ihn direkt eindrehen kannst, wenn du den Alten rausziehst.

Show 50 latest