Autor Thema: Mit dem Bird zum Nordkap?  (Gelesen 3792 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline V8Andi

  • Join Date: Dez 2005
  • Beiträge: 1.137
  • Country: de
  • Ort: Eschwege/Nord-Hessen
  • Patina gilt als Beweis für das Alter eines Objekts
Antw:Mit dem Bird zum Nordkap?
« Antwort #15 am: 03. Feb 18, 18:38 »

Offline Ted Daisybär

  • Frischfleisch
  • Join Date: Mai 2017
  • Beiträge: 26
  • Country: 00
Antw:Mit dem Bird zum Nordkap?
« Antwort #16 am: 06. Feb 18, 00:24 »
Danke Andi! Aber der ist ja nix besonderes ;)  Aber reicht vollkommen.

Zum Nordkap wirds wohl nicht reichen dies Jahr, aber Richtung Stockholm Anfang Juli.
Falls jemand ähnliches plant. Power Big Meet solltet ihr euch echt mal ansehen...













Offline BorisV6

  • Join Date: Jun 2015
  • Beiträge: 160
  • Country: de
  • Ort: bei Kiel
Antw:Mit dem Bird zum Nordkap?
« Antwort #17 am: 06. Feb 18, 08:28 »
Tolle Bilder!  :)

Meine Reiseroute steht jetzt auch soweit fest:
Fr. 15.6. Kiel-Jönköping (715km)
Sa. 16.6. Jönköping-Sundsvall (700km)
So. 17.6. Sundsvall-Tornio(Finnland) (650km)
Mo. 18.6. Tornio-Alta(Norwegen) (550km)
Di. 19.6. Alta-Honningsväg (200km)
Mi. 20.6. 1 Tag Nordkap (35 km hin/35km zurück)
Do. 21.6. Honningsväg-Jokkmokk (780 km)
Fr. 22.6. Jokkmokk-Östersund (600km)
Sa. 23.6. Östersund-Göteborg (780 km)
So. 24.6. Göteborg-Kiel (700km)

Strammes Programm und insgesamt wohl so um die 10-11 Tankfüllungen tippe ich. Und die Entfernungen und die Weite in Skandinavien sind einfach unvorstellbar.....im Schwedenforum schrieb jemand, dass sich die letzten 1000 km zum  Nordkap ziemlich ziehen  :D
Hotelpreise zur Sommersonnenwende ganz oben am Nordkap sind übrigens krass! 300 Euro/Nacht im Scandic Hotel!! Aber zelten ist ja mal so gar nix mehr für mich... ;)

Gruß,
Boris
« Letzte Änderung: 06. Feb 18, 08:33 von BorisV6 »
Nordisch by Nature!

Offline Esilar

  • Join Date: Feb 2009
  • Beiträge: 432
  • Country: de
  • Ort: Berlin
Antw:Mit dem Bird zum Nordkap?
« Antwort #18 am: 06. Feb 18, 20:13 »


Offtopic:
Warum fahrt ihr mit der Flagge der Konföderierten durch die Gegend? Hat es eine besondere Bewandnis?
Camaro '94 V8
Marauder '04 V8

Offline Kassenpanzer

  • Join Date: Okt 2011
  • Beiträge: 99
  • Country: de
  • Ort: Wiesbaden
Antw:Mit dem Bird zum Nordkap?
« Antwort #19 am: 07. Feb 18, 21:11 »
Gerade mal die Route auf maps durchgegangen...schon sportlich, aber bestimmt auch machbar. Hauptsache die nächste Tanke ist nicht so weit weg.

Hätte mein fbody einen Kühlschrank und mehr Platz für Bier, wäre das auch mein Gefährt für die Tour.

Offline Ted Daisybär

  • Frischfleisch
  • Join Date: Mai 2017
  • Beiträge: 26
  • Country: 00
Antw:Mit dem Bird zum Nordkap?
« Antwort #20 am: 08. Feb 18, 00:07 »
Sportlich...aber beneidenswert . Nimmst du jemanden (Beifahrer) mit auf die Tour?




@Esilar, das kann ich dir leider nicht beantworten  ;)

Offline BorisV6

  • Join Date: Jun 2015
  • Beiträge: 160
  • Country: de
  • Ort: bei Kiel
Antw:Mit dem Bird zum Nordkap?
« Antwort #21 am: 08. Feb 18, 09:15 »
Was die Tankstellen angeht wird es je weiter es nach Norden geht etwas spärlicher mit der Auswahl. Da heißt es dann jede Gelegenheit zum Tanken nutzen, auch wenn noch genug Sprit drin ist. Der wer weiß wann die nächste Tanke kommt... ;)
Aber ganz oben in Honningsväg 35km vorm Nordkap gibt es eine Shell-Tanke mit Waschanlage, der Bird muss also nicht schmutzig sein  :D

@Ted Daisybär: ich plane alleine zu fahren. Wieso, willst du mit?   :D
Nordisch by Nature!

Offline Micha1810

  • Join Date: Jul 2013
  • Beiträge: 307
  • Country: de
  • Ort: Niedersachsen
Antw:Mit dem Bird zum Nordkap?
« Antwort #22 am: 09. Feb 18, 07:49 »
Einen 20-Liter-Kanister müsste man ja noch in den Kofferraum bekommen. Für den Fall der Fälle.  ;)

Ich will mir in den nächsten Monaten ein Wohnmobil aufbauen und damit im Sommer Norwegen und Schweden unsicher machen. Ansonsten hätte ich jetzt damit geliebäugelt, mich mit dem Camaro dran zu hängen.  :)
aktuell:
94er Calibra 2.0i 8V
90er Camaro RS Targa 5.0 TBI
84er Manta B GT/E 2.0 E
82er Transit Womo 2.0

Offline PRND321

  • Join Date: Apr 2016
  • Beiträge: 40
  • Country: ch
  • Ort: Schweiz
Antw:Mit dem Bird zum Nordkap?
« Antwort #23 am: 11. Feb 18, 22:46 »
Solche Touren machen mehr Leute wie man glaubt, und mit schlechteren Autos.
Ja zum Beispiel ich mit einem Opel Vectra ('93)  ;D vor acht Jahren! Zwar nicht bis zum Nordkapp und nur rund 4000 Km aber ne D/DK/S Rundreise. Ging übrigens problemlos.
Pontiac Firebird TransAm '90/'91 Schwarz/Beige
Chevrolet Camaro Z28 Rot '95

Offline ToM

  • Join Date: Feb 2005
  • Beiträge: 91
  • Country: de
  • Ort: MAI
Antw:Mit dem Bird zum Nordkap?
« Antwort #24 am: 12. Feb 18, 17:06 »
Sorry dass ich mich erst jetzt einschalte - aber: Tolle Idee! Kann ich nur empfehlen.
Ich bin inzwischen 4x in Skandinavien mit meinem 1986er GMC gewesen - wer ein paar Eindrücke sammeln will: https://www.facebook.com/pg/TomsGrizzlyTruck/photos/?tab=albums
Leider habe ich es bislang weder bis zum Nordkap geschafft, noch war irgendeine der Reisen problemlos... eigentlich ist mir auf diesen Fahrten alles kaputt gegangen, was kaputt gehen kann. Servopumpe, Zündverteiler, Vergaser, Kupplung, ... Aber: in Skandinavien gibt es viele Werkstätten die sich mit US-Cars auskennen, und die Partnerfirmen des ADAC arbeiten auch gut... und DU fährst ein vergleichsweise modernes und bestimmt gut gewartetes Auto... ;)

Noch ein paar Tips: Camping in Hütten könnte eine Alternative sein, gibt's auf fast jedem Campingplatz. Mit 20l-Reserve-Kanister bin auch ich trotz einer Tankreichweite von grad mal 200 Meilen immer ausgekommen. Und Skandinavien ist eigentlich viel zu schön um nur schnell durchzuflitzen...  ;D

VG ToM
Nothing beats cubic inches

1979 T/A 403
1980 Turbo T/A
1988 GTA 5.0 HO
1986 GMC Sierra 1500
1979 Camaro 350 (Projekt)

Offline andy

  • Administrator
  • Join Date: Mai 2006
  • Beiträge: 3.271
  • Country: de
  • Ort: bei Heidelberg
  • Schadstoffstark und leistungsarm
Antw:Mit dem Bird zum Nordkap?
« Antwort #25 am: 26. Feb 18, 09:48 »
Schöne Bilder und das passende Fahrzeug  :thumb:

Offline BorisV6

  • Join Date: Jun 2015
  • Beiträge: 160
  • Country: de
  • Ort: bei Kiel
Antw:Mit dem Bird zum Nordkap?
« Antwort #26 am: 07. Mär 18, 15:50 »
Moin!
Nach langer Zeit komme ich endlich auch mal wieder zum Schreiben.
Die Planung geht voran und ich habe mal Hotel- und Hüttenpreise verglichen.
Hütten sind natürlich deutlich günstiger als Hotels, daher danke an den Tipp!
Ist dann natürlich mit Selbstverpflegung und Gemeinschaftsbad...
Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich vorab buche oder einfach losfahre und unterwegs einfach gucke wo ich Station mache. So wäre ich unabhängig und könnte mich treiben lassen. Andererseits wäre es aber auch nicht verkehrt zu wissen, dass am Ende eines langen Autotages eine Dusche und ein schönes Zimmer auf einen wartet.
Bis jetzt tendiere ich zu Hütten und vielleicht jeden zweiten Tag ein Hotel. Vorbuchen würde ich wohl auch eher. Direkt am Nordkap hab ich bereits reserviert, denn gerade zum Mittsommer ist da viel ausgebucht.
Noch eine technische Frage: In Skandinavien ist Abblend- oder Tagfahrlicht Pflicht. Gibt es die Möglichkeit, dass die Nebelscheinwerfer als Tagfahrlicht genutzt werden ohne dass das Abblendlicht eingeschaltet wird?

Danke und Gruß,
Boris
Nordisch by Nature!

Offline Rocky48

  • Join Date: Apr 2012
  • Beiträge: 1.178
  • Country: de
  • Ort: Frankenwald
  • If it ain't made US it ain't a car
Antw:Mit dem Bird zum Nordkap?
« Antwort #27 am: 08. Mär 18, 12:25 »

Noch eine technische Frage: In Skandinavien ist Abblend- oder Tagfahrlicht Pflicht. Gibt es die Möglichkeit, dass die Nebelscheinwerfer als Tagfahrlicht genutzt werden ohne dass das Abblendlicht eingeschaltet wird?


Wenn dein FIBI die Original-Neblerschaltung hat ist das möglich.
Die Nebler lassen sich dann nämlich bereits bei Standlicht zuschalten.
Falls du die Nebler ohne jede andere Lichtquelle als Tagfahrlicht schalten willst, gib Bescheid. Dann mach ich dir ne Zeichnung, wie das verkabelt werden muss. Du brauchst dazu nur ein zusätzliches Zweiwege-Relais. Bekommt man in diversen ebay-Shops für n paar Euro-fuffzich.
Gruß vom Highway
Klaus

Offline BorisV6

  • Join Date: Jun 2015
  • Beiträge: 160
  • Country: de
  • Ort: bei Kiel
Antw:Mit dem Bird zum Nordkap?
« Antwort #28 am: 09. Mär 18, 10:29 »
Moin Klaus,

vielen Dank für die Info.
Ja, mein Fibi hat die originale Nebler-Schaltung. Ich würde mich sehr freuen, wenn du mir eine Zeichnung zukommen lassen würdest.
Vielen Dank schonmal dafür  :thumb:

Gruß aus dem immer noch kalten Schleswig-Holstein,
Boris
Nordisch by Nature!

Offline Rocky48

  • Join Date: Apr 2012
  • Beiträge: 1.178
  • Country: de
  • Ort: Frankenwald
  • If it ain't made US it ain't a car
Antw:Mit dem Bird zum Nordkap?
« Antwort #29 am: 09. Mär 18, 14:11 »
Hast PN
Gruß Klaus

 

Neueste Beiträge

Kreischbox

Last 20 Shouts:

 

Schwarzer_Schakal

17. Okt 18, 19:18
Krass, der hat den seltenen Vorderrad Antrieb ;D
 

Onkel Feix

17. Okt 18, 18:30
Sehr geil, aber den bekommst du hier nicht zugelassen. Käsereiben und Bewegungsmelder sind an der Front sicher nicht zulässig :)
 

Rocky48

14. Okt 18, 17:14
Ach ja, falls es nicht klappt:
Ich hab noch zwei Spiegelgläser für die Fliegenklatschen rumzuliegen  8)
 

Rocky48

14. Okt 18, 16:27
Mit Föhn das Spiegelglas erwärmen, damit der Kleber sich löst und gaaanz vorsichtig mit nem Flachschraubenzieher raushebeln. Gleichzeitig immer wieder mit dem Föhn erwärmen aber nicht die Finger dabei verbrennen  ;)
 

Sven

13. Okt 18, 13:14
Ok dann fällt der Hammer schon mal flach. Schade :D
 

chris4303

13. Okt 18, 07:15
Eigentlich schon ;)
 

Sven

12. Okt 18, 23:27
Kommt drauf an. Willst du es wieder verwenden? ;D
 

chris4303

12. Okt 18, 22:14
Hallo,  weiß jemand wie man beim Eu-Seitenspiegel der vierten Generation das Glas rausnimmt?
 

Micha1810

06. Okt 18, 09:39
habe das Auto aber noch nie gesehen...
 

Micha1810

05. Okt 18, 19:27
Vorhin vor'm Sonderpostenmarkt: Oma und Opa decken sich mit Pflanzen aus der Gartenabteilung ein und karren das Zeug zu ihrem blauen 3rd Gen Camaro RS (noch mit alten Kennzeichen!!), der dann bis unters Dach beladen war. Dann fahren sie davon. Richtig genialer Anblick  :D Waren hier aus Hannover, ha
 

Arrowhead

02. Okt 18, 12:23
 

PontiacV8

02. Okt 18, 10:29
...das war wohl nichts...    :D
Vorstellung im Forum, nicht hier in der Kreischbox...die eh regelmäßig gelöscht wird und nur begrenzte Textlängen zulässt...

Johannes

02. Okt 18, 08:29
Gerne!
Ich fahre seit ca 11 Jahren meinen Firebirdund bin über meine kurze Zeit in USA und natürlich die einschlägigen Serien darauf gekommen und seitdem ein Fan, aber kein Schrauber. Bin ansonsten Lehrer für Chemie u Bio in NRW und 38 Jahre alt. Und da mein Schätzchendemnächstzum TÜV muss hab ich
 

Arrowhead

02. Okt 18, 07:24
Wie wär's mit einem kleinen Vorstellungs-Thread von deiner Seite aus? Wir sind hier nämlich eine Gemeinschaft in der man sich hilft, nicht nur eine anonyme Teilebörse... Das ist auch der Grund warum man erst ab 10 Beiträgen Teile anbieten oder suchen darf.

Trotzdem viel Glück.

Johannes

01. Okt 18, 21:03
Verstehe.. Dann die Bitte über diesen Weg wer für den Firebird 4. Gen. die unten aufgeführten Teile hat sehr gerne bei mir melden! Jbeerlink@gmail.com.  :)
Vg
 

BenettonF12001

27. Sep 18, 23:49
So, heute vorerst letzte Fahrt mit dem 82er für dieses Jahr gemacht. Vorhaben für im Winter: Fahrwerk erneuern (liegt ja noch alles rum vom ex 91er Bird), Motorumbau/instandssetzung, Getriebeumbau (5 oder 6-Gang oder Instandsetzung, größere Auspuffanlage mit Fächerkrümmern.  :D

Johannes

26. Sep 18, 13:19
Hallo. Bin neu hier! Wie kann ich ein Kaufgesuch einstellen?
Benötige für meinen 4.Gen Firebird Bj 95 nen Gurt Fahrerseite und nen Stützblech von der linken Achse zur rechten. Hätte ein Foto, bin aber kein Schrauber. Danke für die Hilfe!!!
 

J.C. Denton

22. Sep 18, 12:04
Nein. Da der Sensor direkt oben senkrecht in der Ansaugbrücke sitzt, tritt nur sehr wenig Kühlmittel aus. Du solltest aber den Neuen direkt in der freien Hand haben, sodass du ihn direkt eindrehen kannst, wenn du den Alten rausziehst.

Show 50 latest