Autor Thema: Verschiedenes zusammengefaßt  (Gelesen 344 mal)

Pacman und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Aven X

  • Frischfleisch
  • dabei seit: Jul 2017
  • Beiträge: 17
  • Land: de
  • Ort: Hannover
Verschiedenes zusammengefaßt
« am: 12. Jan 18, 15:27 »
Huhu zusammen,

entgegen meiner ursprünglichen Absicht, meinen Z28 möglichst original zu belassen bin ich nun doch am überlegen, hier und da ein wenig zu verändern; aber nur sehr dezent.
Bevor ich nun anfange, zu jedem einzelnen Punkt einen eigenen Thread aufzumachen, fasse ich dies hier zusammen; zu fast jedem Punkt besteht mehr oder weniger Informationsbedarf.

Fahrwerksarbeiten
Hierin besteht der Grund oder besser der Anfang des Ganzen. Seit ich die C5 Felgen drauf habe, fällt die „Hochbeinigkeit“ in Verbindung mit dem Serienfahrwerk doch recht deutlich auf. Es sieht irgendwie nicht mehr homogen aus, also soll es auf ein vernünftiges Maß reduziert werden. Leider scheinen 30mm das Mindeste zu sein; ist mir eigentlich schon fast zuviel, aber naja, was will man machen.

Und wenn man schon mal anfängt, dort herumzufrickeln, bietet sich ein Tausch der Stoßdämpfer an. Nicht das die Originalen defekt sind; nur kann mir keiner erzählen, dass diese nach etlichen Jahren noch die gleichen Eigenschaften besitzen wie neue. In diesem Sinne zieht sich das weiter … wenn dies oder das schon draussen ist … kann man ja auch gleich jenes und welches erneuern.

Daher: welche Lager / Buchsen / Dichtungen sollte man wirklich erneuern, wenn Federn und ggf. Dämpfer eh neu gemacht werden? Genaue Bezeichnung bitte und ähm ja, bitte die US Bezeichnung ebenfalls. Welche Marken sollte man bei den Lagern / Buchsen meiden mangels Qualität?

Ist spezielles Werkzeug notwendig für eine der oben genannten Arbeiten? Ok, Federspanner ist klar, aber ansonsten?
Welche bekannten Probleme bei Arbeiten in den Bereichen gibt es und ggf. wie lassen diese sich minimieren? Oder anders herum: Tipps & Tricks wie man sich die Arbeiten erleichtern kann oder zumindest nicht unnötig erschwert.
Oder ists eher simpel und robust gestrickt und man kann nicht viel falsch machen?

Wie bei meiner Vorstellung seinerzeit erwähnt … meine Schrauberzeiten sind schon lange her und ich muss erst wieder ein wenig warm werden.

Außenspiegel
Wenn ich die Euro Spiegel auf die US Spiegel umrüsten möchte: wird eine andere „Plate“ benötigt? Also diese Dreiecksverkleidung am Türrahmen? Passt der elektrische Anschluß zum Verstellen der Spiegel oder muss hier etwas angepaßt werden?

Weisse Seitenblinker
Gibt es welche, deren Verglasung auf den originalen Lampenträger passen?
Falls nicht: dann wenigstens Glas + Lampenträger, die ohne notwendige Anpassungsarbeiten an der originalen Aussparung angebracht werden können?
Oder einfach kaufen was gefällt, anschließen, Doppelseitiges Klebeband dran (oder Silikon oder whatever) und fertig?

Scheinwerfer
Letztes Jahr habe ich einige Stunden damit verbracht, meine (Euro-) Scheinwerfer aufzuarbeiten. Die sind von neuen nicht mehr zu unterscheiden; damit das so bleibt kommt alle drei Wochen UV Protector drauf. Bessere Lösung wäre vielleicht, die auszubauen und für wichtige Termine auf Halde zu legen (TüV z.B.) und stattdessen welche aus dem freien Zubehörhandel zu bestellen und einzubauen.
Ähm ja, man möge mir die Frage verzeihen, allerdings ist auf einigen Userbildern zu sehen, dass hier im Forum welche verbaut sind: gabs Probleme mit der Rennleitung oder  TüV mangels E Prüfzeichen?
Lassen sich die Scheinwerfer einfach wechseln oder sind Anpassungsarbeiten welcher Art auch immer notwendig? (Elektrik, Halterung, Fassungen)
Wie ist die Lichtausbeute im Vergleich zur Serien Euro Funzel?
(Noch) schlechter wäre für mich ein Grund, die Finger davon zu lassen.

Danke !

Gruß
Sascha







Neid ist die höchste Form der Anerkennung

Offline Peter14

  • Mitbürger
  • dabei seit: Feb 2015
  • Beiträge: 58
  • Land: de
  • Ort: Nonnweiler
Antw:Verschiedenes zusammengefaßt
« Antwort #1 am: 12. Jan 18, 17:47 »
Also die US Aussenspiegel passen ohne Probleme, hab ich selbst umgerüstet. Bei den Scheinwerfern wäre ich vorsichtig.
Ob der TÜV da mitspielt ?

Offline Sven

  • Mitbürger
  • dabei seit: Nov 2005
  • Beiträge: 677
  • Land: de
  • Ort: Potsdam / Soltau
  • 2x 99er Z28 - slightly modified
Antw:Verschiedenes zusammengefaßt
« Antwort #2 am: 13. Jan 18, 14:55 »
Fahrwerk ist nix besonderes. Federspanner reicht denke ich. Erneuern sollte man das was defekt ist und danach Achsvermessung nicht vergessen.


Spiegel passen ohne Probleme. Die Sicht mit den EU Spiegeln ist aber deutlich besser. Ich bin kurz davor die EU Dinger wieder dran zu pappen.


Zu den Seitenblinkern gibt es hier schon einen Thread. Die vom FIAT Punto passen und gibt es in den unterschiedlichsten Farben.


Scheinwerfer würde ich mir zum TÜV weglegen und sonst Aftermarket fahren. Die werden ja nicht besser und kann man nicht mehr nachkaufen. Ich habe diese hier im Coupe: https://www.amazon.com/gp/product/B005XRQ694/ref=oh_aui_detailpage_o01_s00?ie=UTF8&psc=1

Offline ThunderHawk

  • Mitbürger
  • dabei seit: Sep 2008
  • Beiträge: 721
  • Land: de
  • Ort: 88512 Mengen
  • PONTIAC - Driving Excitement
Antw:Verschiedenes zusammengefaßt
« Antwort #3 am: 14. Jan 18, 09:57 »
Also die US-Spiegel passen 1:1, muss nichts geändert werden, etc. Das gute an dem umbau auf US-Spiegel ist dass es der Gewichtsreduzierung dient. Die EU-Fliegenklatschen wiegen ca. 2,2kg pro stück, wogegen die US-Spiegel zusammen ca. 1kg wiegen  :D :D :D

Wenn du sowieso auch die Stoßdämpfer austauschen willst, warum machst du ihm rahmen der optischen anpassung, also etwas tieferlegen, nicht ein KW variante 3 Gewindefahrwerk? Das ist eintragungsfähig und du kannst die höhe deines Autos komplett auf den millimeter deinen Wünschen in der höhe anpassen und sogar die zug- und druckstufe separat voneinander einstellen. ein rennfahrwerk light!
Wenn du erst Federn aus den usa importieren musst und dann noch stoßdämpfer die man auch einstellen kann (KYB AGX z.B.) bist du fast das selbe geld los und fährst nicht legal umher!  ;)
Du kannst zwar hier in D Tieferlegungsfedern von Vogtland erwerben, diese sind aber ohne gutachten und daher nicht eintragungsfähig außer per einzelabnahme bei einem seeeeehr kulanten Tüv-Ingenieur.
Bevor du fragst warum die kein gutachten haben, vogtland baut die federn vorrangig für den US-Markt, und da ist bekanntlich kein gutachten nötig. Da fahren se einfach drauf los. sollte da ein Auto dem verkehr nicht angemessen oder gefährlich sein, können die cops dort ganz anders zugreifen als hier  :ugly: rabiater eben.

Nur zum vergleich, ich hab meine KYB AGX Dämpfer und Eibach Pro-Line federnseparat voneinander erworben, ich hab es zwar nicht bereut, die eibach pro-line sind 30mm tiefer und im gegensatz zu vogtland federn sind sie komfortabler als die bockharten Vogtis.
Bei fragen einfach fragen  :)
Gruß
Pontiac Firebird Formula with Corvette C5 LS6 Engine swap
Life is too short to drive boring cars!

Offline Aven X

  • Frischfleisch
  • dabei seit: Jul 2017
  • Beiträge: 17
  • Land: de
  • Ort: Hannover
Antw:Verschiedenes zusammengefaßt
« Antwort #4 am: 15. Jan 18, 21:27 »
Soweit erst einmal ein Danke an euch für die bisherigen Antworten.

Die Seitenblinker vom Punto Typ 176 sehen vom Design her dem Original verblüffend ähnlich, klasse.

Danke auch für den Link der Scheinwerfer, sehr interessant. Ich glaube, die Teile sind einen Versuch wert.
Kannst Du bitte noch etwas zur Ausleuchtung im Vergleich zum Euro Serien Scheinwerfer schreiben Sven?

Zur Fahrwerksgeschichte: naja ThunderHawk, ich sags mal so: das "lohnt" sich -für mich- nicht wirklich, 2000€+ x für ein Fahrwerk auszugeben.
Der z28 ist ein Drittfahrzeug und wird nur bei schönem Wetter bewegt, und dann eher altersgemäß.
Also weit weg von irgendwelchen Fahrten, wo auch immer ein solches Fahrwerk seine Stärken auch nur im Ansatz ausspielen könnte.
Meine Fahrleistung des z28 letztes Jahr: knapp 1.700 Km. Nope, da fehlt keine Null hinten.
Ok, da waren auch zwei Zwangspausen über mehrere Wochen dabei (Gebrochenes Lenkrad, Felgensuche).

"Leider" ist meine Wahl tatsächlich auf Federn von Vogtland gefallen.
Das liegt aber nicht dran, dass ich Vogtland besonders toll finde oder die Konkurrenz bescheiden sondern einfach daran, dass hier noch kundenorientiert selbstständig mitgedacht wird.
Zwar bietet auch dieser Hersteller kein TüV Gutachten an, aber: auf Wunsch wird eine Unbedenklichkeitsbescheinigung ausgestellt.
Laut Auskunft vom TüV kann diese Bescheinigung als Grundlage für eine Sonderabnahme anerkannt werden, wenn hier auf die Erfordernisse des TüV Merkblattes 751 Bezug genommen und darauf abgestellt wird.

Heute erhielt ich noch die Auskunft von Vogtland, dass zudem ein technisches Datenblatt zur Feder mitgeliefert wird.
Diese Info habe ich dem TüV heute noch nachgeliefert; da auch ohne diese Info der TüV die Möglichkeit der Sonderabnahme bereits nicht ausgeschlossen hat, dürfte diese nicht so ganz unmöglich sein.

Das diese Feder recht straff sein soll, habe ich auch schon anderweitig gelesen.
Bei den Dämpfern habe ich mich noch nicht entschieden; jedenfalls nichts, was dem Ganzen noch mehr Härte verleitet. Am liebsten wäre mir etwas Seriennahes um einen Restkomfort zu erhalten;
Die Umstellung auf 18 Zoll mit /35 Reifenschnitt hinten hat den Komfort schon arg leiden lassen und dies wird durch die Federn sicher nicht besser werden.

Im Moment favorisiere ich Monroe oder Stagg SHS 4 Dämpfer.

Bis dann

Sascha
Neid ist die höchste Form der Anerkennung

Offline Sven

  • Mitbürger
  • dabei seit: Nov 2005
  • Beiträge: 677
  • Land: de
  • Ort: Potsdam / Soltau
  • 2x 99er Z28 - slightly modified
Antw:Verschiedenes zusammengefaßt
« Antwort #5 am: Gestern um 07:05 »
Die Ausleuchtung ist genau so bescheiden wie bei den Originalen aber zumindest schon mal nicht schlechter :ugly:

Offline ThunderHawk

  • Mitbürger
  • dabei seit: Sep 2008
  • Beiträge: 721
  • Land: de
  • Ort: 88512 Mengen
  • PONTIAC - Driving Excitement
Antw:Verschiedenes zusammengefaßt
« Antwort #6 am: Gestern um 18:46 »
Wenn du das glück hast und die federbeine ohne probleme auseinandergebaut werden können, kannst du die stoßdämpfer ja verwenden. dann ist es eine low budget lösung. aber du wolltest ja frische dämpfer?
dann sind es materialkosten für hintere stoßdämpfer á 100€ und für die vorderen á 140€ plus minus 10. dann werden vorne noch  domlager von nöten á 40€ round about, weil das am fahrwerk eine gute schwachstelle für rostbefall. es wird im rostfall fast unmöglich den dämpfer von der domlagerplatte zu lösen ohne diese zersörungsfrei zu demontieren.
560€ + vogtis round about 200€ plus montage
ist zwar so ok, aber wenn du gescheite dämpfer willst, z.b. Kyb AGX welche 8fach verstellbar sind, wirst du sie evtl importieren müssen, was bei rockauto noch extra versand und einfuhrabgaben zu leisten sind. sind sicher 1000€ weg
Solltest du aber mehr komfortablere federn wollen, kann ich nur eibach pro line federn empfehlen. da liegt die tieferlegung bei 30mm und die kosten 250 dollar plus versand, zumeist aus usa... teuer!!
Zu den vogtland muss aber noch gesagt werden dass die vorderen federn sich noch setzen! bei mir wurde vorne ca. 40mm tieferlegung erreicht! sah sensationell aus, aber nicht so ideal im alltag, weil du mit der Y-Pipe bei bodenwellen, schwellen, bremshubbeln evtl probleme kriegen wirst.
Ich mag dir das nicht madig reden, aber gerade aus diesem aspekt wäre ein kw v3 fahrwerk wo du auch nur 20mm tiefer legen kannst evtl passender. der finanzielle aspekt ist aber auch nicht zu vernachlässigen.
lass dir das nochmal in ruhe durch den kopf gehen  :thumb:
gruß
Pontiac Firebird Formula with Corvette C5 LS6 Engine swap
Life is too short to drive boring cars!

 

Neueste Beiträge

Kreischbox

Last 20 Shouts:

 

andy

Gestern um 20:42
Irgend ein Plugin von googlemaps ist abgelaufen, veraltet oder ggoglemaps unterstützt das Plugin nicht mehr. Ich hab keine zeit mich darum zu kümmern.
 

Rocky48

15. Jan 18, 10:51
Warum funzt die Member Map net mehr? Weder mit Firefox noch mit Internet Explorer  ???
 

vH

14. Jan 18, 19:25
Endlich Sonne, Straße trocken und salzfrei...Brubbelkiste steht seit 3 Monaten, springt sofort an und läuft wie Lotte ;)

Show 50 latest