Autor Thema: Auspuffkrümmer Beschichtung/ Versiegelung  (Gelesen 1071 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Chris95

  • Join Date: Mär 2016
  • Beiträge: 408
  • Country: de
  • Ort: 32427 Minden (Westf)
Auspuffkrümmer Beschichtung/ Versiegelung
« am: 21. Nov 17, 20:36 »
Nabend Leute :)

Ich möchte im kommenden Jahr meinen Auspuff komplett erneuern, habe auch schon alles da (U.a. auch das Y Rohr 16450 von Magnaflow  :P ) und möchte die Anlage irgendwie versuchen, gegen Dreck, Wetter und Salz etwas zu schützen. Bei der Abgasanlage stellt sich dann vorallem die Frage, wie die Temperaturen an den Krümmern und am Y Rohr sein werden. Ich habe nämlich an eine Pulverbeschichtung der Krümmer gedacht und habe deswegen schon drei Firmen bei mir angeschrieben, bisher erhielt ich nur eine Antwort, wo es abgelehnt wurde Sie zu beschichten, da die Abgastemperaturen zu hoch wären.

Darum stelle ich mal die Frage in den Raum:
Wie kann man Auspuffteile, besonders Krümmer, schützen?

Zinkspray kenne ich auch, aber das hat ja immer eine etwas eigene Farbe..

Grüße,

Chris S.
1988 Firebird Formula 305 TPI

Offline blauerben

  • Join Date: Mai 2014
  • Beiträge: 348
  • Country: de
  • Ort: Köln
Antw:Auspuffkrümmer Beschichtung/ Versiegelung
« Antwort #1 am: 21. Nov 17, 20:46 »
ich habe mal bei "die gebrauchtwagen profies, dmax" gesehn das die einen krümmer haben, beschichten lassen mit keramik war das glaub ich. das hatte den vorteil das im motorraum weniger wärme sich gestaut hat und die wärme besser abgeführt wurde. somit hatten die auch ein paar ps mehr. das fand ich sehr intressant....ob es allerdings wirklich keramik war mit dem der krümmer beschichtet wurde weiss ich nicht mehr so genau, meine aber schon....lg ben

Offline J.C. Denton

  • Join Date: Jul 2007
  • Beiträge: 768
  • Country: 00
  • Ort: Viersen
Antw:Auspuffkrümmer Beschichtung/ Versiegelung
« Antwort #2 am: 21. Nov 17, 21:36 »
Keramikbeschichtung wäre eine Möglichkeit, es gibt aber auch spezielle, hochtemperaturfeste Auspufflacke für den "Heimgebrauch". Beispielsweise beim Korrosionsschutzdepot oder bei VHT. Funktioniert sehr gut und wenn man Dosen- statt Sprühlack nimmt, kann ein Lackierer den Lack sogar vernünftig mit einer Lackierpistole in der staubfreien Lackierkabine auftragen.

Grüße,
Oli

Offline Chris95

  • Join Date: Mär 2016
  • Beiträge: 408
  • Country: de
  • Ort: 32427 Minden (Westf)
Antw:Auspuffkrümmer Beschichtung/ Versiegelung
« Antwort #3 am: 21. Nov 17, 22:05 »
Ah, alles Klar! ;)

Den Tipp mit der Keramikbeschichtung werde ich nochmal gesondert bei dmax betrachten. Von den hochtemperaturfesten Lacken habe ich schon gehört und auch schon schlaugemacht, viele Vertriebe können mir nicht sagen, ob es bei Krümmern auch hält..

Ich müsste wohl mal entweder den Hersteller einiger Auspufflacke fragen oder einen Lackierer :D
1988 Firebird Formula 305 TPI

Offline J.C. Denton

  • Join Date: Jul 2007
  • Beiträge: 768
  • Country: 00
  • Ort: Viersen
Antw:Auspuffkrümmer Beschichtung/ Versiegelung
« Antwort #4 am: 21. Nov 17, 22:15 »
Kurz und knapp: Geiles Zeuch. Dat hält! Kaufe schon seit Jahren bei denen und meine TPI Krümmer werden im Frühjahr in der Lackierkabine beim Kumpel damit lackiert.

http://www.korrosionsschutz-depot.de/rostschutz-und-lacke/kruemmerlacke-12000c/

Grüße,
Oli

Offline Alex.H

  • Join Date: Sep 2016
  • Beiträge: 217
  • Country: de
  • Ort: Pattensen
  • 80er Formula 5,0L
Antw:Auspuffkrümmer Beschichtung/ Versiegelung
« Antwort #5 am: 22. Nov 17, 07:48 »
VHT kann ich nur empfehlen. Hab ich seit Jahren an 2 Motorradkrümmer. Allerdings gab es da auch das volle Programm:

Strahlen, lackieren und im Backofen auf mehreren Stufen eingebrannt.

Allerdings habe ich beim Verarbeiten anders gearbeitet. Bei einem habe ich nur schwarz und Klarlack drauf, beim anderen Grundierung, schwarz und Klarlack. Sieht aber bei beiden immer noch gut aus. Ist jetzt rund 5-6 Jahre her.

Ich hab die Schichten aber erst übereinander lackiert und dann die Teile in den Ofen getan, also nicht bei jeder einzelnen Schicht.

Gruß, Alex

Offline Chris95

  • Join Date: Mär 2016
  • Beiträge: 408
  • Country: de
  • Ort: 32427 Minden (Westf)
Antw:Auspuffkrümmer Beschichtung/ Versiegelung
« Antwort #6 am: 22. Nov 17, 17:23 »
Besten Dank für die Hilfe @ all!  :cheesy:
Ist gemerkt und wird dann bestellt!  :thumb:

Die Krümmer sehen etwas gräulich aus, wenn man Sie in den Händen hält.
Die Farbe dort soll "natürlich" sein.



So sehen die aus. Beschichtet ist das aber nicht, gell?
1988 Firebird Formula 305 TPI

Offline andy

  • Administrator
  • Join Date: Mai 2006
  • Beiträge: 3.266
  • Country: de
  • Ort: bei Heidelberg
  • Schadstoffstark und leistungsarm
Antw:Auspuffkrümmer Beschichtung/ Versiegelung
« Antwort #7 am: 09. Dez 17, 23:05 »
Nein, ist normaler Grauguß. Evtl. wurde überlackiert damit sie bei der Lagerung keinen Flugrost bekommen, das sieht das verwöhnte Verbraucherauge halt nicht gerne.
Teile aus Gußstahl braucht man eigentlich nicht beschichten, die halten auch so ewig.

 

Neueste Beiträge

Kreischbox

Last 20 Shouts:

 

Chrissie

Heute um 18:22
Ich wusste ehrlich gesagt gar nicht das wir so einen Button haben bzw hatten. Auf der rechten Seite sieht man ja die neuesten Beiträge und so viele sind das täglich ja nicht. Und ja, die Software schreit nach Erneuerung. Wir bitten um Geduld ;)
 

PontiacV8

Heute um 17:53
...safari zeigt nicht, android chrome auch nicht...firefox auf win 10 auch nicht...man sieht zwar ein "new"...aber eben nur als schrift bzw eingerahmt...aber nicht als butto...
 

J.C. Denton

Heute um 17:28
Chrome auf dem Handy, Firefox auf dem PC. Geht bei beiden nicht.
 

Rocky48

Heute um 14:42
Also bei mir ist der Button zu sehen und funzt auch. Surfe mit FIREFOX
 

PontiacV8

Heute um 13:33
@Oli/Denton: ...ja, bei mir sind die "Neu" Buttons auch defekt und werden nicht richtig angezeigt...wahrscheinlich hat die Forensoft einen weg... :D
 

PontiacV8

Heute um 13:32
@Oli/Denton: ...na, bei mir sind die "Neu" Buttons auch defekt und werden nicht richtig angezeigt...wahrscheinlich hat die Forensoft einen weg... :D
 

andy

Heute um 07:49
So läuft das nicht. Die Verkaufsanzeige wird entfernt. Dafür haben wir den Marktplatz
 

Sascha1309

Heute um 02:06
*Verkaufsanzeige gelöscht*
 

Andreas H.

16. Jul 18, 19:37
Naja, wenn alle angefühtren Arbeiten sogar von einem Laien in ein paar Minuten erledigt sein sollten, dann frage ich mich natürlich scon, warum der Verkäufer die Karre nicht selbst i.O. bringt.... ;)
 

J.C. Denton

16. Jul 18, 09:00
Ist bei euch auch der "Neu" Button bei neuen Forenbeiträgen nicht mehr zu sehen? Ist sowohl auf dem PC als auch bei meinem Schmartfon so...
 

BenettonF12001

12. Jul 18, 22:52
Der Balancer ist sowieso fertig.
 

engineer

12. Jul 18, 13:25
Ventiltrieb und Steuerkette bekommt man auch "analog" mit Messuhr gecheckt.
 

Alex.H

12. Jul 18, 13:05
Wem sagst Du das? Mein Vergaser macht auch nicht, wie er soll. Der Austausch der labbrigen Kette hat bei meinem gar nichts gebracht. Nicht mal das Gängigmachen der Fliehkraftverstellung...
 >:(
 

BenettonF12001

11. Jul 18, 20:14
Tja, eigentlich sollte man das meinen, aber der LG4 Motor ist echt wie verhext. Ich werde als nächstes die Steuerkette freilegen und prüfen.
 

Alex.H

11. Jul 18, 08:34
Kannst Du denn mit den aktuellen Methoden was an dem Trans Am anfangen?
 

BenettonF12001

11. Jul 18, 00:34
Juhuuu, Diagnosetechniker Prüfung bei Mercedes-Benz erfolgreich abgeschlossen. Ich glaub jetzt gehts meinem Trans Am Motor an den Kragen, hab endlich wieder Zeit.  :D
 

KHB

30. Jun 18, 15:25
Lichtmaschine heute eingebaut, alles wieder gut. Bloß bis ich die Schrauben wieder sauber reinkommen habe kostete mich eine Stunde extra. Da wär eine zweite Hand von Nöten gewesen; -)
 

KHB

29. Jun 18, 23:05
Danke, das wollte ich hören.
 

J.C. Denton

29. Jun 18, 21:24
Ja, das genügt. :)

Show 50 latest