Autor Thema: Auspuffkrümmer Beschichtung/ Versiegelung  (Gelesen 275 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Chris95

  • Mitbürger
  • dabei seit: Mär 2016
  • Beiträge: 331
  • Land: de
  • Ort: 32427 Minden (Westf)
Auspuffkrümmer Beschichtung/ Versiegelung
« am: 21. Nov 17, 20:36 »
Nabend Leute :)

Ich möchte im kommenden Jahr meinen Auspuff komplett erneuern, habe auch schon alles da (U.a. auch das Y Rohr 16450 von Magnaflow  :P ) und möchte die Anlage irgendwie versuchen, gegen Dreck, Wetter und Salz etwas zu schützen. Bei der Abgasanlage stellt sich dann vorallem die Frage, wie die Temperaturen an den Krümmern und am Y Rohr sein werden. Ich habe nämlich an eine Pulverbeschichtung der Krümmer gedacht und habe deswegen schon drei Firmen bei mir angeschrieben, bisher erhielt ich nur eine Antwort, wo es abgelehnt wurde Sie zu beschichten, da die Abgastemperaturen zu hoch wären.

Darum stelle ich mal die Frage in den Raum:
Wie kann man Auspuffteile, besonders Krümmer, schützen?

Zinkspray kenne ich auch, aber das hat ja immer eine etwas eigene Farbe..

Grüße,

Chris S.
1988 Firebird Formula 305 TPI

Offline blauerben

  • Mitbürger
  • dabei seit: Mai 2014
  • Beiträge: 373
  • Land: de
  • Ort: Köln
Antw:Auspuffkrümmer Beschichtung/ Versiegelung
« Antwort #1 am: 21. Nov 17, 20:46 »
ich habe mal bei "die gebrauchtwagen profies, dmax" gesehn das die einen krümmer haben, beschichten lassen mit keramik war das glaub ich. das hatte den vorteil das im motorraum weniger wärme sich gestaut hat und die wärme besser abgeführt wurde. somit hatten die auch ein paar ps mehr. das fand ich sehr intressant....ob es allerdings wirklich keramik war mit dem der krümmer beschichtet wurde weiss ich nicht mehr so genau, meine aber schon....lg ben

Offline J.C. Denton

  • Mitbürger
  • dabei seit: Jul 2007
  • Beiträge: 668
  • Land: 00
  • Ort: Viersen
Antw:Auspuffkrümmer Beschichtung/ Versiegelung
« Antwort #2 am: 21. Nov 17, 21:36 »
Keramikbeschichtung wäre eine Möglichkeit, es gibt aber auch spezielle, hochtemperaturfeste Auspufflacke für den "Heimgebrauch". Beispielsweise beim Korrosionsschutzdepot oder bei VHT. Funktioniert sehr gut und wenn man Dosen- statt Sprühlack nimmt, kann ein Lackierer den Lack sogar vernünftig mit einer Lackierpistole in der staubfreien Lackierkabine auftragen.

Grüße,
Oli

Offline Chris95

  • Mitbürger
  • dabei seit: Mär 2016
  • Beiträge: 331
  • Land: de
  • Ort: 32427 Minden (Westf)
Antw:Auspuffkrümmer Beschichtung/ Versiegelung
« Antwort #3 am: 21. Nov 17, 22:05 »
Ah, alles Klar! ;)

Den Tipp mit der Keramikbeschichtung werde ich nochmal gesondert bei dmax betrachten. Von den hochtemperaturfesten Lacken habe ich schon gehört und auch schon schlaugemacht, viele Vertriebe können mir nicht sagen, ob es bei Krümmern auch hält..

Ich müsste wohl mal entweder den Hersteller einiger Auspufflacke fragen oder einen Lackierer :D
1988 Firebird Formula 305 TPI

Offline J.C. Denton

  • Mitbürger
  • dabei seit: Jul 2007
  • Beiträge: 668
  • Land: 00
  • Ort: Viersen
Antw:Auspuffkrümmer Beschichtung/ Versiegelung
« Antwort #4 am: 21. Nov 17, 22:15 »
Kurz und knapp: Geiles Zeuch. Dat hält! Kaufe schon seit Jahren bei denen und meine TPI Krümmer werden im Frühjahr in der Lackierkabine beim Kumpel damit lackiert.

http://www.korrosionsschutz-depot.de/rostschutz-und-lacke/kruemmerlacke-12000c/

Grüße,
Oli

Offline Alex.H

  • Mitbürger
  • dabei seit: Sep 2016
  • Beiträge: 182
  • Land: de
  • Ort: Pattensen
  • 80er Formula 5,0L
Antw:Auspuffkrümmer Beschichtung/ Versiegelung
« Antwort #5 am: 22. Nov 17, 07:48 »
VHT kann ich nur empfehlen. Hab ich seit Jahren an 2 Motorradkrümmer. Allerdings gab es da auch das volle Programm:

Strahlen, lackieren und im Backofen auf mehreren Stufen eingebrannt.

Allerdings habe ich beim Verarbeiten anders gearbeitet. Bei einem habe ich nur schwarz und Klarlack drauf, beim anderen Grundierung, schwarz und Klarlack. Sieht aber bei beiden immer noch gut aus. Ist jetzt rund 5-6 Jahre her.

Ich hab die Schichten aber erst übereinander lackiert und dann die Teile in den Ofen getan, also nicht bei jeder einzelnen Schicht.

Gruß, Alex

Offline Chris95

  • Mitbürger
  • dabei seit: Mär 2016
  • Beiträge: 331
  • Land: de
  • Ort: 32427 Minden (Westf)
Antw:Auspuffkrümmer Beschichtung/ Versiegelung
« Antwort #6 am: 22. Nov 17, 17:23 »
Besten Dank für die Hilfe @ all!  :cheesy:
Ist gemerkt und wird dann bestellt!  :thumb:

Die Krümmer sehen etwas gräulich aus, wenn man Sie in den Händen hält.
Die Farbe dort soll "natürlich" sein.



So sehen die aus. Beschichtet ist das aber nicht, gell?
1988 Firebird Formula 305 TPI

Offline andy

  • Administrator
  • dabei seit: Mai 2006
  • Beiträge: 3.207
  • Land: de
  • Ort: bei Heidelberg
  • Schadstoffstark und leistungsarm
Antw:Auspuffkrümmer Beschichtung/ Versiegelung
« Antwort #7 am: 09. Dez 17, 23:05 »
Nein, ist normaler Grauguß. Evtl. wurde überlackiert damit sie bei der Lagerung keinen Flugrost bekommen, das sieht das verwöhnte Verbraucherauge halt nicht gerne.
Teile aus Gußstahl braucht man eigentlich nicht beschichten, die halten auch so ewig.

 

Neueste Beiträge

Kreischbox

Last 20 Shouts:

 

KillaGT

13. Dez 17, 16:05
gibt immer irgendwo "Hater" - auf der Haube meines 90er RS stand Sex, schön mit dem Messer reingekratzt.
 

Andreas H.

13. Dez 17, 08:08
Vor zig Jahren hat mit jemand an meinem 79er Camaro die Antenne abgerissen.
Blöd für denjenigen, dass ich zufälligerweise gerade dazugelaufen bin.
Ich denke nicht, dass er seitdem nochmal auf die Idee gekommen ist, so etwas zu machen... ;D
 

blauerben

12. Dez 17, 16:46
reiner zerstörungs wahn ohne irgendeinen sinn. solche menschen gibt es leider viel zu oft
 

Terence_Hill

11. Dez 17, 17:07
bei mir haben sie mir auch mal alle Wischergummis geklaut, habs erst nicht bemerkt und mit dem gestänge dann ne spur über die Scheibe gezogen...ich frag mich warum geklaut wurde, die Dinger waren abgenutzt...
 

blauerben

10. Dez 17, 14:53
etzend sowas mein beileid. hoffentlich erwischt man die ideoten
 

Schwarzer_Schakal

09. Dez 17, 11:59
...ein schöner Start ins Wochenende wenn man bemerkt, das besoffene Halbstarke einem am Daily die Scheibenwischer samt Arm abgerissen haben.... >:(
 

BlackBody

30. Nov 17, 13:55
Schaut in den Container Thread. Es ist noch Platz für 1-2 Dachhimmel. 200-250€ in Summe. Tendenz Richtung 200.
 

Rocky48

29. Nov 17, 14:22
Wo sind sie denn online???
Ich seh nix (Kopfkratz)
 

bephza

28. Nov 17, 10:43
Bilder vom Kalender sind online
 

Chris95

23. Nov 17, 15:29
Ich finde soeine Unwissenheit knuffig :D
 

Kassenpanzer

23. Nov 17, 15:08
Bin kurz davor den lahmen LS1 rauszuschneiden...der Typ hat mich überzeugt
 

andy

23. Nov 17, 14:36
Wir steigen nicht, wir amüsieren uns. Und schon ist der Troll noch ein Stück erbärmlicher, wenn er er denn einer wäre. ;)
 

KillaGT

23. Nov 17, 10:23
vllt trollt der auch nur und ihr steigt voll drauf ein  :D
 

Rockbert

23. Nov 17, 08:04
Ich hab den vor 2 Wochen mal angerufen und erzählt was er da für nen Mist schreibt... War ihm anscheinend egal, die Anzeige gibts ja immernoch...
 

andy

23. Nov 17, 07:41
Vor Allem ist immer alles "extrem" selten... pff
 

blauerben

22. Nov 17, 23:07
das nennt man auch lästern, kinder :D
 

Kassenpanzer

22. Nov 17, 22:02
Auch wenn ich nicht so der Freund vom öffentlichen Kommentieren von Anzeigen bin, aber da wurde ich einfach schwach :D
 

J.C. Denton

22. Nov 17, 19:59
Jetzt hat der LS1 schon weniger Leistung als der LT1. :D Und eine Ford Maschine im Pontiac... manche Leute saugen sich echt eine Scheixxe aus den Fingern, die die virtuelle Tinte der Bildschirm-Buchstaben nicht wert ist.
 

Micha1810

22. Nov 17, 18:06
Und frierende, rauchende Frauen als Verkaufsdeko.
 

Kassenpanzer

22. Nov 17, 17:23
TA ohne Ford Maschine

Show 50 latest