Autor Thema: Klappensteuerung Heizung  (Gelesen 995 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hubsi1305

  • Neuzugang
  • dabei seit: Jun 2017
  • Beiträge: 8
  • Land: de
  • Ort: Tegernsee
  • Neu hier
Klappensteuerung Heizung
« am: 06. Nov 17, 09:30 »
Bei meinem 2000er Camaro geht die Klappensteurung der Heizung nicht mehr.
Kann mir jemand sagen wie man an die Vacuumdosen der Klappensteuerung kommt und wo die verbaut sind.
Normalerweise sollte man beim regeln ein zischen hören.
Ist bei mir nicht der Fall.
Wenn man den Lüfter auf höchste Stufe stellt kommt nicht wirklich Luft aus den Düsen, egal auf welche Öffnung man einstellt.
Ich hoffe das ist ein einfach zu behebendes Problem.
Danke im vorraus für eure Hilfe  :thx:

Offline Earl Hickey

  • dabei seit: Jan 2016
  • Beiträge: 328
  • Land: de
  • Ort: Geisenhausen / Bayern
  • 1993 Camaro Z28 LT1
Antw:Klappensteuerung Heizung
« Antwort #1 am: 06. Nov 17, 16:12 »
Das gleiche Problem hatte ich bei meinem 93er LT1 auch mal. An der Stirnwand motorseitig auf der Beifahrerseite ist bei mir ein T-Stück aus Plastik für die Unterdruckleitungen gebrochen. Anderes T-Stück rein, fertig. Ob das bei deinem Baujahr noch baugleich zu meinem ist, weiß ich leider nicht.
Camaro Z28 -93, Chrysler 300C CRD, LeMans-68,HD Shovel, Buell XB

Offline Hubsi1305

  • Neuzugang
  • dabei seit: Jun 2017
  • Beiträge: 8
  • Land: de
  • Ort: Tegernsee
  • Neu hier
Antw:Klappensteuerung Heizung
« Antwort #2 am: 08. Nov 17, 07:48 »
Danke für den Tip
Werde das mal an einem ruhigen Wochenende checken
Habe mir jetzt diese Buch von Haynes gekauft, habe aber nix wirklich hifreiches in dem Buch gefunden. :(

Offline Hubsi1305

  • Neuzugang
  • dabei seit: Jun 2017
  • Beiträge: 8
  • Land: de
  • Ort: Tegernsee
  • Neu hier
Antw:Klappensteuerung Heizung
« Antwort #3 am: 12. Mär 18, 07:44 »
Habe jetzt das Ventil gewechselt
Macht bis jetzt den Eindruck das die Steuerung der Klappen jetzt wieder so funktioniert wie es sein sollte.
Nochmal Danke für den Tip von Earl Hickey.
Thema kann dann als erledigt betrachtet werden

 :thx: 8)

Offline Hubsi1305

  • Neuzugang
  • dabei seit: Jun 2017
  • Beiträge: 8
  • Land: de
  • Ort: Tegernsee
  • Neu hier
Antw:Klappensteuerung Heizung
« Antwort #4 am: 16. Mär 18, 08:23 »
Hallo an alle hier im Forum

Als Nachtrag zu meinem Beitrag wollte ich noch neue Erkenntnisse zu diesem Ventil mitteilen.
Seitdem dieses neue Ventil eingebaut wurde hat sich einiges am Verhalten des Fahrzeugs verändert.
Es gibt viele hier im Forum die ja Ihre Fahrzeuge nur im Sommer bewegen und deshalb sagen
das Sie keine Heizung brauchen, im Sommer sicher richtig.
Aber über diese Ventil werden sämtliche Verbraucher an denen Unterdruck anliegt gesteuert.
Ich habe bei mir jetzt festgestellt, das die Gasannahme viel sauberer ist.
Von unten bis oben keine Aussetzer mehr die vorher immer spürbar waren
Der Motor läuft auch runder ,nicht mehr wirklich ruppig,welches er vor dem Wechsel tat.
Das bedeutet das auch das Getriebe sauberer und weicher schaltet, die Schaltübergänge sind glatter.
Dieses Ventil habe ich bei Rockauto bestellt

ACDELCO 1550568 {#14056648, 15733271} GM Original Equipment Info
Klimaanlage und Heizungsregler Vakuumquelle Schlauch Rückschlagventil; manuelle Klimaanlage Bedienelemente (man kann keine numerische Temperatur einstellen, nur Temperatur Stellknöpfe) (C60); CODE 3271,6648


Preis des selbigen war 1,65 € plus Versand

Wenn man überlegt wie gering der finanziele Aufwand ist und welche Auswirkungen ein derartiges Bauteil hat
kann ich nur jedem empfehlen dieses Ventil einfach preventiv zu wechseln.

Ich hoffe das ich mit diesem Hinweis anderen helfen kann

Gruß

Hubert

Offline Alex.H

  • dabei seit: Sep 2016
  • Beiträge: 215
  • Land: de
  • Ort: Pattensen
  • 80er Formula 5,0L
Antw:Klappensteuerung Heizung
« Antwort #5 am: 16. Mär 18, 16:34 »
Naja, wenn das Ventil falsch bzw. nicht mehr arbeitet, kann da schon Nebenluft irgendwo hin gelangen, wo sie nicht hin soll.
Schön, daß Du's gefunden hast.

Brrr... mein FiBi ohne Heizung? Geht gar nicht... :o

 

Neueste Beiträge

Kreischbox

Last 20 Shouts:

 

KHB

Gestern um 13:34
Danke, so hab ich es gemacht. Hab nur direkt an der LM gemessen.
Neue habe ich schon geordert,  die alte werde ich dann aber auch wieder reparieren als Reserve.
 

ThunderHawk

Gestern um 12:22
Multimeter auf 20v gleichstrom einstellen, motor anwerfen und direkt an der Batterie messen. 12v Lima hopps. 14.4v lima gut. darüberhinaus auch lima hopps
 

KHB

Gestern um 09:44
Guten morgen,
habe heute festgestellt das die Ladekontrolle der Batterie nach unten ging. Batterie hat noch gute 12 Volt. An der Lichtmaschine gegen Masse ist aber auch nicht mehr Spannung.
Lichtmaschine dahingeschieden ?
 

Rocky48

19. Jun 18, 19:16
ERSTER  :D :D :D
 

Chrissie

19. Jun 18, 14:50
Durchgefegt :D War mal wieder Zeit.

Show 50 latest