Autor Thema: Zündung plötzlich verstellt???  (Gelesen 1279 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline NitroRider

  • Frischfleisch
  • dabei seit: Dez 2016
  • Beiträge: 33
  • Land: de
  • Ort: München
Antw:Zündung plötzlich verstellt???
« Antwort #15 am: 17. Mär 17, 20:29 »
Läuft er nach jedem ECM Reset wieder gut oder nur wenn er kalt ist? Sprich auch wenn er vorher warm gefahren wurde und dann die Batterie kurz abgeklemmt wird? Wenn er unabhängig der Temperatur immer wieder erst nach 3-4 min Probleme macht lernt er sich irgendwelche Werte falsch ein was auf einen Sensor als Ursache schließen lassen könnte.

Hast du dennoch mal versucht Codes auszublinken, manchmal hat er ein paar auf Lager auch wenn die SES Lampe nicht leuchtet, war zumindest bei mir schon ein paar mal so.

Sensoren die gerne mal Theater machen sind Lambdasonde, Kühlwassertemperatursensor, Ansauglufttemperatursensor, ICM (Zündmodul) usw... da den Verdächtigen zu finden wird schwer. Sensoren auf gut Glück tauschen würde ich nur wenn sie eh nicht mehr so einen guten Eindruck machen. So habe ich es bei mir gemacht, aber nur weil die meisten noch nie getauscht wurden und nicht wirklich einen guten Eindruck gemacht haben, eine kleine "Rundumerneuerung".

Aber wie Denton schon sagte ohne nähere Eingrenzung ist das schwer herauszufinden...

Offline MadoxX77

  • Mitbürger
  • dabei seit: Sep 2016
  • Beiträge: 88
  • Land: de
  • Ort: Nordholz
Antw:Zündung plötzlich verstellt???
« Antwort #16 am: 24. Mär 17, 13:44 »
So, das Problem ist behoben  :D

Ich habe angefangen, im Leerlauf die einzelnen Sensoren mal abzuklemmen. Als ich den Kühlwassertemperatursensor (der für's Steuergerät, nicht der für die Anzeige im Armaturenbrett) abgezogen habe, fing er plötzlich an besser zu laufen. Allerdings kam dann auch die "Check Engine Soon". Also, neuen Sensor rein und siehe da -> er läuft wie am Schnürchen und die Check Engine" war auch wieder aus. Also, los zur Probefahrt. Alles super, bis ich wieder vor der Werkstatt ankam, da fing er wieder damit an  :skandal:

Als ich dann mal wieder den Blick rotlos durch den Motorraum schweifen ließ und verzweifelt überall mal "angefasst" hatte, erholte er sich schlagartig, als ich an dem zentralen Stecker für die Einspritzdüsen (und auch für den Kühlmitteltemperatursensor) rumgewackelt habe.  ;D

Also, mein Problem war ein einfacher Kabelbruch. Ich habe den Bruch zwar noch nicht endgültig lokalisiert, allerdings kann ich es jetzt reproduzieren und somit weiß ich genau, wo ich suchen muss.

Vielen Dank an alle, die mir geholfen haben  :thx:
Kay

'91er Firebird Trans Am
5.0 TBI

 

Neueste Beiträge

Kreischbox

Last 20 Shouts:

 

andy

Gestern um 20:42
Irgend ein Plugin von googlemaps ist abgelaufen, veraltet oder ggoglemaps unterstützt das Plugin nicht mehr. Ich hab keine zeit mich darum zu kümmern.
 

Rocky48

15. Jan 18, 10:51
Warum funzt die Member Map net mehr? Weder mit Firefox noch mit Internet Explorer  ???
 

vH

14. Jan 18, 19:25
Endlich Sonne, Straße trocken und salzfrei...Brubbelkiste steht seit 3 Monaten, springt sofort an und läuft wie Lotte ;)

Show 50 latest