Autor Thema: Rücklichtbirnen am 88er Fbird  (Gelesen 372 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Chris95

  • Mitbürger
  • dabei seit: Mär 2016
  • Beiträge: 216
  • Land: de
  • Ort: 32427 Minden (Westf)
Rücklichtbirnen am 88er Fbird
« am: 16. Feb 17, 12:59 »
Hallöle! ;)

Als ich eben meine Rücklichter vom Fbird geschraubt habe, um Sie zu trocknen
und zu säubern, fiel mir auf, dass zwei der vier Rückleuchten pro Seite
garnicht gehen :o Es stellte sich heraus, dass in den zwei Fassungen keine W5W
Glassockellampen drin waren, wurden wohl rausgenommen.

Hab da jetzt welche eingesetzt und geht und sieht viel besser aus.
Aber warum das ? Gabs damals im Sinne der §21 Abnahme eine Vorgabe ?



Grüße,

Chris S.
1988 Firebird Formula 305 TPI

Offline Zeitghaist

  • Mitbürger
  • dabei seit: Dez 2015
  • Beiträge: 71
  • Land: at
Antw:Rücklichtbirnen am 88er Fbird
« Antwort #1 am: 16. Feb 17, 14:45 »
Bei mir sind definitiv alle drinnen (denke nicht das hier in AUT irgendein Unterschied gewesen wäre)

Offline J.C. Denton

  • Mitbürger
  • dabei seit: Jul 2007
  • Beiträge: 553
  • Land: 00
  • Ort: Viersen
Antw:Rücklichtbirnen am 88er Fbird
« Antwort #2 am: 16. Feb 17, 18:04 »
War ganz unterschiedlich. Je nachdem, wo und in welcher Prüfstelle dein Auto nach der Reise über den großen Teich zum ersten mal abgenommen wurde, wurden die Lampen entfernt oder eben nicht. Hing von dem jeweiligen zuständigen Prüfer ab. Oft wurden auch die hinteren Sidemarker abgeklemmt statt eingetragen.

Grüße,
Oli

Offline Chris95

  • Mitbürger
  • dabei seit: Mär 2016
  • Beiträge: 216
  • Land: de
  • Ort: 32427 Minden (Westf)
Antw:Rücklichtbirnen am 88er Fbird
« Antwort #3 am: 16. Feb 17, 18:16 »
Alles Klar, so kann ichs mir auch vorstellen :)
Naja, jetzt leuchten Sie wieder alle in Reihe  8)
1988 Firebird Formula 305 TPI

Offline Alex.H

  • Mitbürger
  • dabei seit: Sep 2016
  • Beiträge: 100
  • Land: de
  • Ort: Pattensen
  • 80er Formula 5,0L
Antw:Rücklichtbirnen am 88er Fbird
« Antwort #4 am: 16. Feb 17, 21:20 »
War ganz unterschiedlich. Je nachdem, wo und in welcher Prüfstelle dein Auto nach der Reise über den großen Teich zum ersten mal abgenommen wurde, wurden die Lampen entfernt oder eben nicht. Hing von dem jeweiligen zuständigen Prüfer ab. Oft wurden auch die hinteren Sidemarker abgeklemmt statt eingetragen.

Grüße,
Oli

Sidemarker okay, aber warum die Rückleuchten?

Offline andy

  • Administrator
  • dabei seit: Mai 2006
  • Beiträge: 3.145
  • Land: de
  • Ort: bei Heidelberg
  • Schadstoffstark und leistungsarm
Antw:Rücklichtbirnen am 88er Fbird
« Antwort #5 am: 17. Feb 17, 10:07 »
Nur eine Kammer (1 Stück Rücklicht) pro Fhzg.-Seite zulässig

Offline Arrowhead

  • Mitbürger
  • dabei seit: Mär 2015
  • Beiträge: 99
  • Land: de
  • Ort: Miesbach
  • 1988 Pontiac Trans Am 305 TPI, T-Top, WS6, U52
Antw:Rücklichtbirnen am 88er Fbird
« Antwort #6 am: 17. Feb 17, 11:22 »
Über den Sinn lässt sich sicher streiten... Früher wurden auch die 3.Bremsleuchten stillgelegt, mussten sogar geschwärzt werden  :o

Ziemlich sinnfrei wenn ihr mich fragt.

Schönes WE an alle, Gruß
Bernie
1984 Indy Fiero
1988 Fiero GT
1988 Trans Am
1988 Trans Am GTA
2010 Audi A6 quattro

Offline J.C. Denton

  • Mitbürger
  • dabei seit: Jul 2007
  • Beiträge: 553
  • Land: 00
  • Ort: Viersen
Antw:Rücklichtbirnen am 88er Fbird
« Antwort #7 am: 17. Feb 17, 13:37 »
3. Bremsleuchten wurden sogar explizit im Fahrzeugschein ausgetragen, weil sie bis 1995 in Deutschland nicht zulässig waren. Dann waren sie plötzlich Pflicht.
Ich hab meine Austragung damals wieder austragen lassen als die kleinen Kennzeichen eingetragen wurden. :D
Denn THEORETISCH könnten die Grünen bei einer allgemeinen Kontrolle die korrekte Funktion der Leuchte bemängeln, weil sie ja ausgetragen ist. Willkommen in Deutschland. :)

Grüße,
Oli

 

Neueste Beiträge

Kreischbox

Last 20 Shouts:

 

BenettonF12001

Gestern um 21:39
Danke. Morgen hol ich den Guten mal aus der Garage und Samstag geht er weg. Wetter passt ja schon mal.  :)
 

Quick Trick

11. Mär 17, 08:02
Benetton, hoffentlich klappts. so ein geiles auto will rennen :)
 

BenettonF12001

09. Mär 17, 23:47
Ende März kommt mein T/A mal zu Hackys US Car Service. Ich gebs auf mit dem LG4 Problem. Vermute eine Steuerkettenlängung. Habe aber nun keine Zeit, diese freizulegen, weil die Garage umgebaut wird.  >:(
 

vH

09. Mär 17, 17:48
Danke für die Info :)
 

Chrissie

08. Mär 17, 20:57
Ich muss gestehen, ich kenne abracar gar nicht  ???
 

greasemonkey

08. Mär 17, 18:34
bzw. vermitteln verkäufe
 

greasemonkey

08. Mär 17, 18:32
abracar gehört zur allianz und kauft mit vertragspartnern fahrzeuge an.
ein wenig von deinem besten werden die schon wollen, denn sonst wird das wenig erfolgreich sein ;)
 

vH

08. Mär 17, 18:28
An die Stuttgarter: Ist "abracar" ein guter Laden? Oder wollen die auch nur mein Bestes?
 

bephza

07. Mär 17, 11:52
Preis passt zum Zustand ;)
 

Rocky48

06. Mär 17, 18:44
Sucht jemand n 2nd Gen Bird als POLICE CAR?
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/pontiac-policekar-6-6-oldsmobile/607736539-216-3017
Mit dem 403er Olds wird er sich allerdings schwer tun bei der Verbrecherjagd  :D
 

J.C. Denton

06. Mär 17, 15:18
Ich kenne beim TPI nur eine Dichtung am Verteiler. Und zwar die Papierdichtung direkt am Fuß. Der V6 hat statt der Papierdichtung einen O-Ring.
 

Chris95

05. Mär 17, 16:41
Hey Leute ;) Der Verteiler bei einem 88er 305 TPI hat ja zwei Dichtungen gell ? Eine oben am Blockgehäuse und die Andere sitzt wo ?
 

Schwarzer_Schakal

05. Mär 17, 11:25
Finde ich gut
 

basti86

05. Mär 17, 09:53
http://www.americar.de/magazin/news/neues-fuer-oldtimer-besitzer-h-saison-kennzeichen-fuer-oldtimer.3110

Jetzt kann man H Kennzeichen auch mit Saisonkennzeichen kombinieren.
 

Chrissie

04. Mär 17, 19:41
Genau. Optik ist wie immer Geschmackssache. Vom Fahrerischen Apekt hat er aber wohl nochmal einen guten Schritt nach vorne gemacht und wäre daher gegenüber dem Chally meine erste Wahl.
 

andy

04. Mär 17, 19:05
Die wären natürlich trotzdem willkommen, keine Frage... Die letzte Version des Camaro war wirklich noch gefällig, schön ecken und Kanten. Aber nun haben sie es verschlimmbessert. Ist natürlich Geschmackssache ;)
 

PontiacV8

04. Mär 17, 17:48
...ich hab hier im Forum noch keinen 6th Gen Camaro/Fahrer gesehen...hat sich bisher auch noch keiner hier angemeldet!  :)
 

Earl Hickey

04. Mär 17, 11:10
Lustig: wollte vorher fast das gleiche schreiben mit dem Challenger, dachte aber dann teeren und federn mich hier einige. ;)
 

Schwarzer_Schakal

04. Mär 17, 08:51
Nicht böse gemeint ich weiß das einige hier einen fahren ;) Könnte auch ein 7er BMW sein.
 

Schwarzer_Schakal

04. Mär 17, 08:50
Bestimmt ein schönes Auto, für mich aber kein Camaro mehr. Meiner Meinung nach ist der Challenger das einzige USCar das den Optischen Sprung in die Neuzeit geschafft hat.

Show 50 latest