Autor Thema: kurze Vorstellung und Frage  (Gelesen 2634 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline John Di Dai

  • Neuzugang
  • dabei seit: Dez 2016
  • Beiträge: 0
kurze Vorstellung und Frage
« am: 03. Jan 17, 16:01 »
Hallo und frohes neues Jahr zusammen.

Ich wollte mich kurz vorstellen. Ich bin John, 26 Jahre alt und studiere Datenanalyse und Datenmanagent in Dortmund.

Ursprünglich komme ich aus Solingen und liebe altes Eisen.

Ich habe mir eine Studienarbeit geangelt, die "Ersatzteilbeschaffung für Oldtimer und Youngtimer" zum Thema hat. Ich dachte, ich verbinde einfach das Angenehme mit dem Nützlichen.

Ich wollte daher nachfragen, ob es in Ordnung ist, dass ich mich hier im Forum zu Euren Erfahrungen beim Thema Ersatzteile umhöre und Euch dazu ein paar Fragen stelle?

Ich habe mich auch in anderen Oldtimer und Youngtimer-Foren angemeldet, um ein möglichst umfangreiches Bild der gesamten Situation zu erhalten, denn die Ersatzteilbeschaffung für die alten Schätze unterscheidet sich ja zum Teil sehr deutlich von Hersteller zu Hersteller und von Modell zu Modell.

Wenn das nicht okay ist, lasst es mich bitte wissen. Ansonsten freue ich mich schon auf einen regen Austausch.


John


Offline blauerben

  • Mitbürger
  • dabei seit: Mai 2014
  • Beiträge: 365
  • Land: de
  • Ort: Köln
Antw:kurze Vorstellung und Frage
« Antwort #1 am: 03. Jan 17, 19:41 »
hey john herkliche wilkommen und frohes neues. hier im forum sind in meinen augen die besten leute. dir wird bestimmt geholfen. lg ben
PS: bekommst von mir ne pm

Offline vH

  • Hauptmoderator
  • dabei seit: Jul 2012
  • Beiträge: 795
  • Land: de
  • Ort: Mitten in Hessen
  • Brubbelkiste find ich gut
Antw:kurze Vorstellung und Frage
« Antwort #2 am: 03. Jan 17, 21:01 »
Hallo John Di Dai...

...Standard wäre: " Herzlich Willkommen bei FBN und den Hubraumverrückten "

...aber du hast keinen F-Body (vermutlich auch keinen Plan was das ist)...

...aber du brauchst für deine Projektarbeit ZDF (Zahlen,Daten,Fakten)...

...wenn das hier nicht ausartet...können wir dich gerne unterstützen :thumb:

GrußvH

Chevuli

  • Gast
Antw:kurze Vorstellung und Frage
« Antwort #3 am: 04. Jan 17, 00:02 »
Starke Hilfe  Dan erklär ihm doch was ein f body ist vh mit so einer Aussage ist ihm ja auch nicht geholfen jetzt und es gibt nicht nur f bodys.

Achja herzlich Willkommen hier bei fbn .
Ich Prinzip findest du hier fast alles vom Mustang bis caddi und wen du konkrete Fragen hast bekommst auch ne Antwort.
Hier ist alles vertreten von Leuten die einfach en Ami Fahren wollen zu denen wo Fahren und selbst Schrauben bis zu denen die Komplette Frame offs machen bis zu denen die ihr Hobby zum Beruf gemacht

Nur ich bin ehrlich ich glaube hier geht es um was anders als um teile oder sonstiges.

 grüsse vom chevuli
« Letzte Änderung: 04. Jan 17, 00:10 von Chevuli »

Offline John Di Dai

  • Neuzugang
  • dabei seit: Dez 2016
  • Beiträge: 0
Antw:kurze Vorstellung und Frage
« Antwort #4 am: 04. Jan 17, 11:43 »
Zunächst einmal vielen Dank für den herzlichen Empfang.
Ja genau, es geht nicht darum, wie ich meinen Oldie am Laufen halte, sondern ich wollte ein bisschen zusammentragen, wie Ihr das Problem mit der Beschaffung von Ersatzteilen angeht. Dazu habe ich ein paar Fragen formuliert, die ich dann in den nächsten Tagen einfach mal stellen werde.
Nach nur einem Tag habe ich aber schon einige Erkenntnisse gewinnen können, die ich in dieser Ausprägung nicht erwartet hätte.
So haben sich z.B. in Foren von deutschen "Premium"-Herstellern schon Leute gemeldet, die sich massiv über die Qualität der angebotenen originalen Ersatzteile vom Fahrzeughersteller beschweren.
Da die aufgerufenen Preise jenseits von Gut und Böse liegen, finde ich das schon erstaunlich.

John

Offline tengelman

  • Mitbürger
  • dabei seit: Sep 2015
  • Beiträge: 68
  • Land: de
  • Ort: Schwobaländle
  • Make a Firebird great again!
Antw:kurze Vorstellung und Frage
« Antwort #5 am: 04. Jan 17, 16:36 »
...meiner Erfahrung nach besteht zwischen DEUTSCHEN und US Ersatzteilen bei der Beschaffung ein riesen Unterschied....

Offline Rockbert

  • Mitbürger
  • dabei seit: Okt 2009
  • Beiträge: 333
  • Land: de
  • Ort: Dachau
Antw:kurze Vorstellung und Frage
« Antwort #6 am: 04. Jan 17, 19:07 »
Lol [size=78%]das is ja mal ne, naja sagen wir mal "blöde" Aussage. Womit begründest Du das denn?! Erklär mal näher...[/size]

Offline DerSaarländer

  • Mitbürger
  • dabei seit: Dez 2013
  • Beiträge: 349
  • Land: 00
Antw:kurze Vorstellung und Frage
« Antwort #7 am: 04. Jan 17, 22:23 »
Meiner Erfahrung nach bekomme ich für Amis aus den Staaten MEHR teile und größtenteils zu viel günstigeren Preisen aus für europäische oder asiatische Autos.  Die Amis sind halt noch mehr die selber schrauber wobei bei uns gilt " eine schraube kaputt?  Lass uns das ganze getriebe tauschen. 

Für einen Ami bekommt man drüben für jedes getriebe  rebuilding Kits beim zubehörhändler.
Für n handgeschaltetes mitsubishi getriebe musste ich hier extra zu mitsubishi laufen und ein einziges Lager sollte knapp 100 Euro plus steuer kosten

Ich find es bei uns katastrophal. ...Verschleißteile bekommste aber wehe willst z.b. Mal n krümmer oder sowas. ....
86 Camaro IROC-Z 5.0 TPI

Offline vH

  • Hauptmoderator
  • dabei seit: Jul 2012
  • Beiträge: 795
  • Land: de
  • Ort: Mitten in Hessen
  • Brubbelkiste find ich gut
Antw:kurze Vorstellung und Frage
« Antwort #8 am: 04. Jan 17, 22:28 »

Nur ich bin ehrlich ich glaube hier geht es um was anders als um teile oder sonstiges.

 grüsse vom chevuli

...richtig erkannt :thumb:


Offline John Di Dai

  • Neuzugang
  • dabei seit: Dez 2016
  • Beiträge: 0
Antw:kurze Vorstellung und Frage
« Antwort #9 am: 05. Jan 17, 16:40 »
Mir geht es darum zu erfahren, was Ihr unternehmt, wenn Ihr ein bestimmtes Ersatzteil braucht (also Teilehändler, ebay.de, ebay.com, Marken-Treffen usw., usw.).
Eure Antworten vergleiche ich dann mit denen der Porsche, Saab, Mercedes, Käfer, Lada, Messerschmitt
usw. usw. Fahrer, aber auch mit den Antworten der Corvette oder Mustang Fahrer (sofern sich genügend melden).

Die Ergebnisse daraus kann ich gerne auch hier veröffentlichen, da sie sowieso anonym erhoben werden.

Ich würde mich freuen, wenn Ihr drei/vier Minuten Eurer Zeit opfern würdet und die Fragen kurz beantwortet.

Hier der Link zur Umfrage.


Vielen Dank vorab.
John

Offline graveking1

  • Mitbürger
  • dabei seit: Okt 2014
  • Beiträge: 100
  • Land: 00
Antw:kurze Vorstellung und Frage
« Antwort #10 am: 06. Jan 17, 10:16 »
Erledigt :thumb:

Offline John Di Dai

  • Neuzugang
  • dabei seit: Dez 2016
  • Beiträge: 0
Antw:kurze Vorstellung und Frage
« Antwort #11 am: 06. Jan 17, 10:19 »
Danke.
Habe bislang 14 Teilnehmer aus diesem Forum.

John

Offline vH

  • Hauptmoderator
  • dabei seit: Jul 2012
  • Beiträge: 795
  • Land: de
  • Ort: Mitten in Hessen
  • Brubbelkiste find ich gut
Antw:kurze Vorstellung und Frage
« Antwort #12 am: 07. Jan 17, 17:56 »
...bei der Umfrage gibt es keine Altersangabe für die Fahrzeuge...
...weil...für einen ca. 15 altes Auto...habe ich eine größere Auswahl an Bezugsquellen...
...für einen 20 Jahre alten F-Body sieht es zumindest in Deutschland bei "Hinz und Kunz" schon mager aus.

...das Thema für die Umfrage ist doch sehr komplex...
... wie auch immer...wünsche viel Erfolg :thumb:

und Jungs und Madels...wir sind doch mehr als 14 Mitglieder...
...die Umfrage dauert wirklich nur 2-3 Minuten ;)

GrußvH


Offline KHB

  • Mitbürger
  • dabei seit: Jul 2010
  • Beiträge: 166
  • Land: de
  • Ort: Regensburg
  • IROC Z BJ. 88
Antw:kurze Vorstellung und Frage
« Antwort #13 am: 08. Jan 17, 09:22 »
 :thumb:

Offline DerSaarländer

  • Mitbürger
  • dabei seit: Dez 2013
  • Beiträge: 349
  • Land: 00
Antw:kurze Vorstellung und Frage
« Antwort #14 am: 08. Jan 17, 13:10 »
Habs dreimal probiert.  Bildschirm blieb weiß und ladebalken blieb stehen.  Bin mobil mit Android unterwegs. 
86 Camaro IROC-Z 5.0 TPI

Offline Alex.H

  • Mitbürger
  • dabei seit: Sep 2016
  • Beiträge: 171
  • Land: de
  • Ort: Pattensen
  • 80er Formula 5,0L
Antw:kurze Vorstellung und Frage
« Antwort #15 am: 10. Jan 17, 07:16 »
Viel Spaß noch!

Ich denke,  es wird nicht ganz einfach,  daß alles zu vergleichen. Ich schraube selber seit über 20 Jahren an alten Fahrzeugen,  hauptsächlich Motorrädern. Ich kümmere mich um Ersatzteile,  auch aus dem Ausland,  repariere und warte zu 90% selbst. Nur bei speziellen Umbauten brauchte ich Hilfe.

Ich denke,  dass hier viele in diese Richtung gehen. Bei den "Premiummarken"  wie Porsche,  Mercedes,  Ferrari,  Bugatti oder ähnlichen sieht es aber anders aus. Ich denke,  dass da zu 80% die Eigentümer schrauben lassen. Das liegt auch zum Teil sicher daran,  daß die Fahrzeuge dort eher Wertanlagen als Hobby darstellen.

Gruß,  Alex

Offline Matze

  • Mitbürger
  • dabei seit: Jan 2006
  • Beiträge: 1.218
  • Land: 00
  • Ort: LL
Antw:kurze Vorstellung und Frage
« Antwort #16 am: 22. Jan 17, 00:03 »
Done :)

 

Neueste Beiträge

Kreischbox

Last 20 Shouts:

 

BenettonF12001

08. Okt 17, 15:10
Ach das ist ja der, den du verkaufst. Wenn ich nicht schon ein Auto hätte... Wobei, bei deinem läuft der Motor wohl. :D
 

BenettonF12001

08. Okt 17, 10:50
Sehr schöner Camaro, der durch die Kuchenblechkennzeichen verschandelt wird.  ;)
 

BenettonF12001

20. Sep 17, 07:35
Habe das High Temp RTV Black benutzt am LG4.
 

Chris95

19. Sep 17, 22:46
Abdichten der Ansaugbrücke + Dichtungstausch: Kann jemand eine RTV Dichtmasse empfehlen die jene auch dicht hält?
 

BenettonF12001

19. Sep 17, 18:48
Dann hab ich ja noch 11 Tage Zeit, den Vogel zum Laufen zu bringen.  :D
 

Onkel Feix

19. Sep 17, 14:43
Kurzer Check: Jo, 01.10. stimmt exakt.
 

Onkel Feix

19. Sep 17, 14:41
Der is irgendwann ja.... aber selber auch noch nich vollends auf dem Schirm :)
 

BenettonF12001

18. Sep 17, 23:22
Ist nicht Anfang Oktober Season Closer in Dorsten? 1.10.2017?

Show 50 latest